Freitag, 02. Dezember 2016, 8:38 Uhr

Ryan Reynolds daheim: "Mehr Liebe und mehr Windeln"

Ryan Reynolds genießt sein Leben als Papa. Der Schauspieler (‚Deadpool‘) ist mit seinem Leben als Vater sehr zufrieden und betonte, dass sich abgesehen von „mehr Liebe und mehr Windeln“ nichts verändert habe.

Ryan Reynolds daheim: "Mehr Liebe und mehr Windeln"

Nachdem er und seine Frau Blake Lively bereits die 23 Monate alte Tochter James haben, kam im September ihr zweites Kind zur Welt. „Es ist das Beste, das Beste was einem passieren kann. Die Dynamik hat sich nicht verändert“, erklärte der 40-jährige Star im Interview mit der kanadischen Sendung ‚etalk‘. „Es gibt nur mehr. Mehr Liebe, mehr Windeln. Mehr von diesen ganzen Sachen, wisst ihr.“ Den Namen der Kleinen verriet er jedoch nicht. Außerdem betonte Ryan Reynolds, wie ernst James ihre Rolle als große Schwester nehme.

„Es war irgendwie ergreifend. Ich liebe es zu sehen, wie meine ältere Tochter auf das Neugeborene aufpasst. Das ist toll zu sehen“, verriet der Hollywood-Star weiter. Umso schwerer fällt es ihm, seinen Kinder irgendetwas abzuschlagen. „Es ist wirklich schwer, Grenzen aufzuzeigen. Denn man macht einfach alles, was sie sagen. Egal, was sie sagen!“, so Reynolds weiter.

Foto: WENN.com