Samstag, 03. Dezember 2016, 12:02 Uhr

Elton John macht Schluss: "Ich will aufhören, mich dahinzuschleppen"

Es wäre ein Schock für alle Fans und die gesamte Musikbranche: Macht das Urgestein Elton John wirklich Ernst und steigt schon im nächsten Jahr aus?

Elton John macht Schluss: "Ich will aufhören, mich dahinzuschleppen"

Der 69-Jährige wolle endlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und deshalb nächstes Jahr einen Schlussstrich ziehen. Ein Insider verriet der ‚Daily Mail‘: „Elton hat alles gesehen und gemacht und muss niemanden mehr etwas beweisen.“ Eigentlich habe der ‚Your Song‘-Interpret geplant, erst 2018 aus der Musikindustrie auszusteigen. Doch nun sei ihm klargeworden, dass er sein Leben schon viel früher umkrempeln wolle.

Mehr: Elton John schreibt seine Memoiren

In der britischen TV-Show ‚Lorraine‘ hatte der Sänger davor schon angekündigt, die Bremse ziehen zu wollen: „Ich will aufhören, mich ‚dahinzuschleppen‘. Das ist die härteste Sache, wenn du auf Tour bist – ich war vor Weihnachten in Fernost und Australien und ich hatte einen Ball, aber ich war nicht bei meinen Jungs und das ist hart.“ Seinem Ehemann David und seinen Söhnen Zachary (5) und Elijah (3) zuliebe plane er deshalb, seine Touren stark zu beschränken: „Ich werde aufhören, so viel zu reisen… Denn du weißt, dass es um sie geht. Und wenn du nicht aufhörst, welchen Sinn hat es dann, Kinder zu haben?“ (Bang)

Foto: Derrick Salters/WENN.com