Montag, 05. Dezember 2016, 19:21 Uhr

"Gremlins 3" kommen definitiv

Gremlins 3′ befindet sich momentan in der Entwicklung. Zach Galligan, der Billy Peltzer in den ersten beiden Filmen des Franchises spielte, bestätigte, dass ‚Warner Bros.‘ den Film bereits plane.

"Gremlins 3" kommen definitiv

Der Schauspieler meinte: „[Chris Columbus] arbeitet schon energisch an ‚Gremlins 3‘, der in der heutigen Zeit spielen wird. Er sagt, dass es sowohl neue als auch alte Charaktere geben wird – ich denke mal, in dem Stil einer ‚Das Erwachen der Macht‘-Fortsetzung. Eine Sache, die wir ganz sicher wissen, ist, dass sie einen Autor an Bord haben.“

Nicht nur ‚Warner Bros.‘ sei mit Feuereifer mit dabei: „Chris Columbus will es, weil er die ‚Gremlin 2‘-Sache rückgängig machen will, weil er davon nicht begeistert war und Spielberg will es machen, denke ich – weil er Spielberg ist – und warum sollte er es nicht machen wollen. Sobald er das richtige Drehbuch gefunden hat, kann er seinen Namen daruntersetzen und eine Menge Geld machen. Nicht, dass daran etwas falsch wäre.“

Gegenüber ‚Bleeding Cool‘ verriet der 52-Jährige: „Ich denke, man kann erkennen, was bei ‚Gremlins 3‘ passieren wird. Genauso wie man das bei ‚Gremlins 2‘ erkennen konnte. Es sind dieselben Leute und sie haben den Hang, auf dieselbe Weise zu arbeiten. Da ist eine riesige Zeitlücke, aber es sind ‚Warner Bros.‘, Spielberg und Chris Columbus.“ Columbus habe nichts mit ‚Gremlins 2‘ zu tun gehabt, weil er nach eigenen Aussagen zufolge kein Franchise erkennen konnte. Der Amerikaner erklärte: „Er bereut es, denke ich, aber er dachte sich ‚einen und fertig‘. Ich denke, er kümmerte sich nicht weiter um ‚Gremlins 2‘ und die Richtung, in die ein paar der Charakter gingen. Deswegen hat er die Kontrolle wieder an sich gerissen.“ (Bang)

Foto: SIPA/WENN.com