Dienstag, 06. Dezember 2016, 16:00 Uhr

Jessica Alba: Verändert ihre Geschäftsidee Leben?

Jessica Alba glaubt, dass ihre Firma „das Leben der Menschen verändert“. Vor fünf Jahren gründete der ‚Sin City: A Dame To Kill For‘-Star die ‚The Honest Company‘ und erzählte nun dem ‚Forbes‘-Magazin, dass er fest entschlossen sei, dass das Unternehmen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft habe.

Jessica Alba: Verändert ihre Geschäftsidee Leben?

„Die Leute bekommen jeden Monat Produkte nach Hause geliefert. Wir haben ihre Leben verändert. An jeden Jung-Unternehmer da draußen: Wenn dir Aufgaben und Hindernisse gestellt werden, dann lasse sie dich nicht definieren. Wir nutzen neue Systeme, die noch nie zuvor benutzt wurden. Wir führen Tests zur gesundheitlichen Sicherheit der Menschen durch.“ Zudem gab die 35-Jährige, die die achtjährige Honor und die fünfjährige Haven mit ihrem Ehemann Cash Warren großzieht, zu, dass sie oftmals ihre Kinder mit zur Arbeit nehme, um so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen.

Mehr zu Jessica Alba: Mit neuem Respekt für ihren Körper

Sie sagte dazu: „Es stehen so viele geschäftliche Reisen an, die meistens zwei bis drei Tage dauern. Und dann nehme ich eine von ihnen zur Zeit mit und sage ihnen, dass wir eine Übernachtung machen, Zimmerservice bekommen und einen Film ausleihen können. Ich möchte einfach das Beste aus unserer gemeinsamen Zeit herausholen. Wir lieben es, gemeinsam spazieren zu gehen, Filme zu schauen und zu grillen. Sie lieben es, baden zu gehen und danach in ihre Pyjamas zu hüpfen, bis das Wochenende vorbei ist. Honor liebt es besonders, zu lesen. Zum Beispiel Julianne Moores Buch, weil sie abgefahrene, lustige Charaktere mag.“

Foto: FayesVision/WENN.com