Dienstag, 06. Dezember 2016, 15:22 Uhr

Mariah Carey: Toyboy Bryan Tanaka ist also verrückt nach ihr?

Diva Mariah Carey (46) gab gestern (4. Dezember) in New York eine Premierenparty für ihre TV-Doku-Show ‚Mariah’s World’. Dabei wurde die Dame von ihrem neuen Toyboy, Backup-Tänzer Bryan Tanaka (33) begleitet.

Mariah Carey: Toyboy Bryan Tanaka ist also verrückt nach ihr?

Und dieser konnte dann auch gegenüber ‚E! News’ gar nicht aufhören, von seiner neuen Herzensdame zu schwärmen. Er erklärte: „Ich mochte Mariah schon immer. Ich liebe sie so sehr.“ Der Herr vergaß dann aber auch nicht, Promo für die Reality-Serie zu machen und verkündete: „Stellt auf jeden Fall sicher, dass ihr euch die Show anschaut und ihr werdet sehen, wie alles [.] passiert.“

Und weiter ging es mit der Schwärm-Tirade, denn der 33-Jährige ergänzte lächelnd: „Wir waren schon eine lange Zeit befreundet. Ich mache [Anm. der Red.: in der Serie] hier und da eine kleine Tanzbewegung und wir verbringen eine gute Zeit. Es [die Show] wird lustig sein.“ So ist es richtig: nur nicht vergessen, noch einmal Werbung für das TV-Spektakel zu machen.

Aber um noch einmal auf die Beziehung mit Miss Carey zurückzukommen – da musste der junge, bis vor Kurzem noch völlig unbekannte Herr dann doch noch ein paar Worte verlieren. Er erklärte nämlich, dass da etwas ganz Besonderes zwischen ihm und der Ex-Verlobten von Milliardär James Packer (49) herrsche: „Etwas hat schon früher zwischen uns Klick gemacht und da gab es eine gegenseitige Bewunderung. Sie sah etwas in mir, das ich zuerst nicht erkannte. Von da an war es vorbei. Es war in der Geschichte festgelegt, dass wir auf irgendeine Weise miteinander verbunden sein werden.“ Oha. Also war ihr Treffen quasi schicksalhaft. Zudem ist festzustellen, dass Bryan Tanaka vor den Kameras dann doch sehr redselig ist. Seine neue Herzensdame (oder ist alles doch nur zu Promo-Zwecken arrangiert?) war da doch etwas zurückhaltender. Sie gab nur einen Kommentar zu ihrer langen Freundschaft ab. Es wäre toll, wieder mit jemandem aus früherer Zeit zusammenzuarbeiten. Da könnte man nämlich sehen, wie jeder in kreativer Hinsicht gewachsen sei „und all das“, so die Ex-Gattin von Rapper Nick Cannon (36).

Es bleibt abzuwarten, wie lange die angebliche Beziehung der Sängerin und ihrem Background-Tänzer auch noch nach Ende von ‚Mariah’s World’ fortbesteht…(CS)

Foto: WENN.com