Dienstag, 06. Dezember 2016, 16:48 Uhr

"Model of the Year": Gigi Hadid gewinnt vor Schwester Bella

Model Gigi Hadid (21) bekam gestern Abend (4. Dezember) in der ‚Royal Albert Hall’ in London den ‚International Model of the Year’-Award überreicht. Damit gewann die Freundin von Popstar Zayn Malik (23) – der übrigens nicht anwesend war – zugleich gegen ihre Schwester Bella (20) und ihre beste Freundin Kendall Jenner (21).

"Model of the Year": Gigi Hadid gewinnt vor Schwester Bella

Die junge Dame erschien mit ihrer Mama Yolanda Foster (52) bei den ,Fashion Awards’ und in einem spektakulären weißen ‚Versace’-Outfit. Der Preis wurde ihr von niemand Geringerem als Modedesignerin Donatella Versace (61) ausgehändigt, wobei Gigi Hadid in ihrer Dankesrede verkündete: „Ich möchte nur sagen, dass ich weiß, dass ich in der Social-Media-Generation bin und ich mich dafür so gesegnet fühle.“

Und sie fuhr fort: „Aber die Fashion-Industrie ist meine Familie und ihr seid diejenigen, für die ich hier da bin.“ Weiter ergänzte sie ganz gerührt: „An jeden, der so echt zu mir war und hinter das geschaut hat, nach dem der Rest der Welt Ausschau hielt: das hat mir so viel bedeutet.“ Gigi Hadid ist die Tochter von Immobilien-Unternehmer Mohamed Hadid (68) und dem Ex-Model Yolanda Hadid. Diese kann in der Reality-TV-Show ‚The Real Housewives of Beverly Hills’ bewundert werden. (CS)

"Model of the Year": Gigi Hadid gewinnt vor Schwester Bella

Foto: Andres Otero/WENN.com