Mittwoch, 07. Dezember 2016, 16:55 Uhr

Addams Family 2.0 mit Neil Patrick Harris

Für „Netflix and Chill“ ist 2017 keine Zeit mehr. Genauer gesagt, nur für den Chill-Teil. Denn ab Januar 2017 laufen so unglaublich viele neue gute Serien. Eine davon heißt „A Series of Unfortunate Events“ und basiert auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe.

Addams Family 2.0 mit Neil Patrick Harris

Die Hauptrolle der makaberen und düsteren Comedy-Show spielt „HIMYM“-Star Neil Patrick Harris (44). Und im ersten Trailer sieht man schon, dass die Fans hier einen komplett neuen „Barney“ kennenlernen werden. In der Netflix-Serie „A Series of Unfortunate Events“ geht es um drei Baudelaire-Waisenkinder, die nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern, bei ihrem Onkel Olaf aufwachsen sollen. Der stellt sich aber schnell als ein sehr böser Mann heraus, der es nur auf das Erbe der Kinder abgesehen hat. Die Kinder schaffen es zu fliehen, womit eine wilde Verfolgungsjagd beginnt…

Die Ästhetik der Serie erinnert sehr an Filme wie „Charlie und die Schokoladenfabrik“ und „Addams Family“. Alles ist sehr düster, aber trotzdem lustig und verspielt. In der Hauptrolle als böser Onkel Olaf wird Neil Patrick Harris zu sehen sein. Und obwohl man sein Gesicht nach zehn Jahren „How I meet your Mother“ eigentlich sehr gut kennt, braucht man wirklich ein paar Sekunden um ihn mit Halbglatze und Monsteraugenbrauen wiederzuerkennen

Laut „Slashfilm“ läuft am 27. Januar die erste Folge auf Netflix. Nach diesem Trailer darf man zurecht gespannt sein, was die Zuschauer da erwartet.

Foto: WENN.com