Mittwoch, 07. Dezember 2016, 8:44 Uhr

Tokio Hotel: Neues Album, neue Tour

gehen im nächsten Jahr mit ihrem neuen Album auf Tour. Schon während ihrer Kindheit begannen die Zwillinge Tom und Bill Kaulitz damit, erste Songs zu schreiben und aufzunehmen.

Tokio Hotel: Neues Album, neue Tour

Gemeinsam mit ihren Freunden Georg und Gustav schafften sie dann vor elf Jahren den großen Durchbruch mit ihrer Debütsingle ‚Durch den Monsun’: Der Song erreichte nicht nur den ersten Platz in den deutschen Charts, sondern auch das gesamte Album, das weltweit über 1,5 Millionen Mal verkauft wurde. Mittlerweile haben die vier Jungs aus Magdeburg über sieben Millionen Tonträger verkauft und wollen es nun noch einmal versuchen.

Wie die ‚Bild-Zeitung berichtet, sind die jungen Musiker gerade in Amerika, um ein neues Album aufzunehmen. So sollen nicht nur 80 Prozent der Songs bereits fertig sein, sondern wurden auch allesamt selbst von der Band geschrieben.

Während sie 2005 aber noch mit ihrem Pop-Rock glänzten, soll die neue Platte nun besonders elektronische Elemente aufweisen (wir berichteten). Besonders für Bills Bruder Tom könnte die Arbeit an der neuen Platte eine äußerst positive Ablenkung sein. Im September hatte der Sänger laut ‚TMZ’ die Scheidung von seiner Frau Ria Sommerfeld eingereicht, mit der er mehrere Jahre zusammen war. Nachdem das Paar vor einem Jahr heimlich geheiratet hatte, reichte der Rocker die Scheidung aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“ ein. Das neue Album der Band um den 27-jährigen Frontmann Bill soll im März 2017 veröffentlicht werden, genau wenn sie auf ihre große ‚Dream Machine’-Welttournee gehen.

Foto: AEDT/WENN.com