Donnerstag, 08. Dezember 2016, 15:29 Uhr

"Baywatch"-Remake: Der erster Trailer ist da

Heute erschienen die ersten Retro- Mini-Teaser und auch der erste große Trailer zum heißerwarteten „Baywatch“-Remake. Und vor allem der lange Trailer ist viel lustiger, als man erwartet hätte. Dwayne „The Rock“ Johnson (44) und Zac Efron (29) zeigen beide ihr komödiantisches Talent und ihre dicken Muckis natürlich.

"Baywatch"-Remake: Der erster Trailer ist da

Wer sagt, dass man nur Frauen auf ihr Aussehen reduzieren kann? Die Action-Komödie des Serien-Remakes aus den 1990ern lässt die Hormone von Frauen durch die Decke gehen. Im Trailer sieht man den knallhart trainierten Körper des ehemaligen „High School Musical“-Milchbubis Zac Efron nämlich nicht zu knapp. Für seine Rolle als Rettungsschwimmer war er ordentlich in der Fitte und trainierte sich Muskeln an, die mit denen von Dwayne Johnson (44) mithalten können.

Im langen Trailer, den „The Rock“ gerade auf seinem Twitter-Account postete, erfährt man schon relativ von der Handlung des Films. Es geht kurz gesagt darum, dass dem „Baywatch“-Team eine Kürzung der Gelder bevorsteht, weshalb sie versuchen ihr Image zu ändern, um so ihr drohendes Aus zu verhindern. Hier kommt Obermacho und Olympia-Sieger Zac Erfon ins Spiel. „The Rock“ schrieb in seinem Tweet dazu: „Wir sind die Avengers am Strand, nur in super dysfunktional….Und ja der Bastard Zac Erfon ist einfach mit einem 27-Pack am Set aufgetaucht“

27-Pack? Dürfte man da mal live nachzählen? Ein bisschen Geduld muss man noch haben. Der Streifen läuft leider erst ab Mai 2017 in den Kinos. Bis dahin kann man sich den sexy Trailer im Retro-Look ja immer wieder in Repeat-Schleife vor dem Einschlafen anschauen. (LK)

Foto: Paramount