Donnerstag, 08. Dezember 2016, 21:58 Uhr

Christoph Maria Herbst sehen wir bald mit "Sardellenfrisur"

Liegt das Haar ist alles klar: Dies gilt auch für Christoph Maria Herbst (50). Der „Stromberg“-Star legt sich für die Verfilmung des Kinderbuchs „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ die Frisur seines Schwiegervaters zu.

Christoph Maria Herbst sehen wir bald mit "Sardellenfrisur"

„Ich trage einen sehr seitlichen Seitenscheitel mit über die Glatze gekämmten Haarsträhnen, die bei jedem Windstoß die Stirn herunterhängen. Wir nennen es die Sardellenfrisur“, sagte Herbst dazu der „Berliner Morgenpost“. Das habe er für die Rolle des Herrn Ärmel durchgesetzt. Die Frisur sei ein echter Liebesbeweis, sagte Herbst mit Blick auf seinen Schwiegervater. Er selbst sei ein Vorzeige-Schwiegersohn. Zumindest werde ihm dies vermittelt.

Auf unserem Foto vom Drehstart im Oktober ist die schräge Frise allerdings noch nicht zu erkennen. Ein Kinostart für „Jim Knopf“ ist noch nicht terminiert. Neben Herbst spielen auch Stars wie Annette Frier (Frau Waas), Henning Baum (Lukas) und Uwe Ochsenknecht (König Alfons). (dpa/KT)

Christoph Maria Herbst sehen wir bald mit "Sardellenfrisur"

Fotos: Warner Bros.