Donnerstag, 08. Dezember 2016, 9:13 Uhr

Georgina Bülowius: Was läuft da mit dem Prinzen?

Georgina Bülowius aka Georgina Fleur und Prinz Marcus von Anhalt wurden offenbar beim Flirten erwischt. Nachdem die ehemalige ‚Bachelor’-Kandidatin im Fernsehen nicht ihre große Liebe finden konnte, ging sie mutig ins ‚Dschungelcamp’.

Georgina Bülowius: Was läuft da mit dem Prinzen?

Dort lernte sie den attraktiven ‚Hot Banditoz’-Sänger Silva Gonzalez 2013 kennen, der sich anschließend in ihre 27-jährige Schwester verliebte. Nach wenigen Monaten war dann jedoch schon wieder alles aus. Doch auch bei ihrer prominenten Schwester, die als Dschungel-Zicke bekannt wurde, lief es in der Liebe nicht gerade rund. Selbst nach der ‚Bachelor’-Staffel sah man keinen Mann länger an der Seite der rothaarigen Schönheit. Bis jetzt.

Vor wenigen Tagen wurde das deutsche It-Girl in Miami an der Seite des protzigen Prinzen Marcus von Anhalt gesehen. Nachdem der TV-Star und der Bordellbesitzer über den berühmten ‚Ocean Drive’ gefahren waren, posierten die beiden flirtend vor den Fotografen. Wie die 29-Jährige der Illustrierten ‚Gala’ noch brühwarm berichtete, hätte sie den Ex-Knacki auf der ‚Art Basel Miami’ kennengelernt, die zu den wichtigsten Kunstmessen der Welt gehört. Und weiter verriet sie den Fotografen: „Wir haben im ‚W’ mit Paris Hilton gefeiert.“

Mehr: Georgina Bülowius wird Burn-Out-Beraterin (richtig gelesen!)

Da laut der ‚Gala’ ein Zimmer in dem Hotel rund 1500 Euro pro Nacht kostet, nimmt man an, dass der Prinz für das It-Girl gezahlt hat. Denn gegen den TV-Star läuft aktuell ein Insolvenzverfahren und sie selbst war es, die gegenüber der ‚Bild’ kürzlich zugegeben hatte, dass sie „von Tag zu Tag“ lebe und von Einladungen abhängig wäre. Ob bei dem prominenten Pärchen mehr als nur Flirten lief, wissen wohl nur sie selbst.

Fotos: WENN.com/Hoffmann