Donnerstag, 08. Dezember 2016, 21:47 Uhr

Katzenlady Jocelyn Wildenstein greift Lover mit Schere an

Jocelyn Wildenstein (76) machte ihrem Spitznamen „Katzenlady“ alle Ehre. Mittwochnacht kam es zu einem Streit mit ihrem Boyfriend, dem Designer Llyod Klein (49). Der Streit eskalierte dermaßen, dass die alte Dame handgreiflich wurde, zur Schere griff und ihrem Lebenspartner damit quer über die Brust kratze. Eine echte „Catlady“ halt.

Katzenlady Jocelyn Wildenstein greift Lover mit Schere an

Nachdem die Königin der Geaichtsoperationen ihn mit der Schere attackierte, wusste sich der Klein nicht mehr anders zu helfen, als sie einfach in den Schrank zu sperren und sie nicht mehr rauszulassen, bis die Polizei da war, berichtete die ‚Daily Mail‘. Die Beamten nahm sie dann fest. Heute stand sie unter dem Anklagepunkt „Körperverletzung mit einer Waffe“ in New York City vor Gericht. Und es ist wirklich erschreckend, wie sie aussieht. Dann lieber alt und mit so vielen Falten wie ein Shar-Pei.

Bevor der Richter den Gerichtssaal betrat, sprach Jocelyn für gute zwanzig Minuten mit ihrem Boyfriend Llyod Klein und kämmte sich dann für fünf Minuten die Haare, wobei sie ihr Handy als Spiegel verwendete. Sie nimmt das ganze Verfahren wahrscheinlich relativ locker, denn eine Geldstrafe interessiert sie offenbar nicht die Bohne. Bei ihrer Scheidung im Jahr 1999 bekam sie angeblich eine Abfindung von 2,5 Milliarden Dollar zugesprochen. Das Worst-Case-Scenario für sie, ist also wahrscheinlich eine Verurteilung zu ein paar Sozialstunden. (LK)

Foto: Winston Burris/WENN.com