Donnerstag, 08. Dezember 2016, 15:10 Uhr

Liam Payne und Cheryl Cole: Heiratsantrag im Kreißsaal?

Liam Payne will seiner Cheryl angeblich direkt nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes einen Heiratsantrag machen.
Der ‚One Direction‘-Star und die Popsängerin sind noch nicht einmal ein Jahr zusammen, doch ihre Beziehung ist mit beispielloser Lichtgeschwindigkeit vorangeschritten.

Liam Payne und Cheryl Cole: Heiratsantrag im Kreißsaal?

Die 33-Jährige erwartet zum Entzücken der Fans sogar ein Baby von dem zehn Jahre jüngeren Teenieschwarm. Dieses soll Berichten zufolge Anfang nächsten Jahres das Licht der Welt erblicken. Und diesen Moment plant der Brite wohl im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig zu gestalten. Ein Insider plauderte gegenüber dem ‚Daily Star‘ aus, dass Liam nämlich von Justin Scott, dem Partner von Cheryls bester Freundin Kimberley Walsh, inspiriert wurde. Dieser hatte die Frage aller Fragen tatsächlich unmittelbar nach der Geburt ihres ersten Kindes gestellt: “Das hat Liam zu so vielen Ideen inspiriert. Die Hochzeitsglocken werden definitiv schneller als erwartet läuten.“

Während es für den 23-Jährigen die erste Ehe ist, ist seine Freundin da schon erheblich erfahrener. Von 2006 bis 2010 war sie mit dem englischen Fußballspieler Ashley Cole verheiratet gewesen. Erst seit kurzem ist ihre Scheidung von dem französischen Gastronom Jean Bernard Fernandez-Versini durch, mit dem sie zwei Jahre lang im Bund der Ehe gelebt hatte. Als sie ihren Liam 2008 das erste Mal bei der Castingshow ‚X Factor‘ getroffen hatte, war dieser gerade einmal 14 Jahre alt gewesen. Nun, manchmal geht die Liebe eben seltsame Wege…

Foto: WENN.com