Donnerstag, 08. Dezember 2016, 11:24 Uhr

Pietro Lombardi: So soll sein weiteres Leben aussehen

Pietro Lombardi muss nun lernen, ohne Sarah sein Leben zu führen. Für den 24-jährigen ‚DSDS’-Gewinner waren die letzten Wochen so bedrückend und erschreckend wie nie zuvor. Nun beginnt für den Sänger und seine ehemalige große Liebe Sarah ein neues Kapitel, das sie mit einem Trennungsspezial im Fernsehen einleiteten.

Pietro Lombardi: So soll sein weiteres Leben aussehen

In der ‚RTL2’-Sendung ‚Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit’ gab der Vater eines Sohnes seinen Fans einen kleinen Einblick in seine vermeintliche Zukunft. Nachdem Fotos von der 24-Jährigen halbnackt mit einem anderen Mann aufgetaucht waren, schlief der TV-Star bei seinem Freund Max Lucas auf dem Sofa, wie die ‚Bild’ berichtet. Für Pietro gebe es keinen Grund, weiter mit seiner Frau unter einem Dach zu schlafen: „Sie war ja jetzt nicht mit einer Freundin im Café, sondern mit einem anderen im Bett. Für mich gibt’s kein Zurück mehr!“ Deshalb wolle der witzige Castingshow-Teilnehmer nun ein neues Kapitel aufschlagen, wie er in der Sendung verriet: „Klar bin ich momentan alleine. Sarah und ihre Familie, die mich akzeptiert haben, habe ich verloren. Bis auf meinen Sohn gibt es niemanden mehr für mich. Bei mir fängt jetzt alles von vorne an. Ich muss alles neu lernen. Ich hab mein komplettes Leben in Sarahs Hände gegeben.“

Mehr zum Thema: Sarah Lombardi und tausend Gründe

Das soll sich nun ändern und er wolle eine Single-Wohnung in Köln finden: „Ich wünsche mir, dass ich erwachsener und selbstständiger werde. Alleine einrichten, kochen, waschen, alles was dazu gehört. Das ist natürlich nicht einfach, aber ich glaube, man kann alles lernen im Leben. Ich freu mich auch auf diesen Schritt.“ Sarah hingegen wolle weiterhin mit Alessio in der gemeinsamen Wohnung in Hürth bleiben.

Foto: Starpress/WENN.com