Freitag, 09. Dezember 2016, 18:02 Uhr

Atze Schröder: "Frauen sind beim Fremdgehen raffinierter als Männer"

Comedian Atze Schröder hat bekanntlich eine klare Meinung zum Frauen- und Männerbild. „Ich finde, dass ihr Frauen die Sache mit dem Fremdgehen deutlich besser beherrscht als Männer.“

Atze Schröder: "Frauen sind beim Fremdgehen raffinierter als Männer"

In der neuen Ausgabe des Magazins ‚Barbara‘ (ab sofort im Handel) reden Barbara Schöneberger und Schröder über Versöhnung, Treue und Betrug. „Ihr seid raffinierter. Dezenter. Männer denken: Wenn ich gefragt werde, fällt mir schon was ein, und zu Hause fangen sie dann an zu stammeln. Frauen dagegen haben ein Drehbuch, mit Anfang, Mittelteil und Schluss“. Betrogen worden sei er allerdings noch nie – zumindest wüsste er nichts davon.

Und wie er reagieren würde, wenn seine Frau eine Affäre hätte? Dazu sagte er: „Die Verbundenheit ist nach 30 Jahren sehr schwer zu erschüttern“. Deshalb würde Atze Schröder eher gelassen reagieren: „Nimm dir ein halbes Jahr Zeit, spiel das durch, und dann kommst du zurück, und ich mach dir wieder Kaffee.“ (dpa/KT)

Foto: Starpress/WENN.com