Freitag, 09. Dezember 2016, 17:40 Uhr

Louis Tomlinson: Mutter mit 42 Jahren gestorben

Louis Tomlinsons Mutter ist nach einjährigem Krebsleiden verstorben. Der ehemalige ‚One Direction‘-Sänger ist am Ende mit seinen Nerven, seit seine geliebte Mutter Johannah Deakin am Mittwoch (7. Dezember) ihren Kampf gegen die Leukämie mit 42 Jahren verloren hat.

Louis Tomlinson: Mutter mit 42 Jahren gestorben

Louis‘ Stiefvater, Dan Deakin, schrieb in einem Statement: „Mit unermesslicher Trauer müssen wir mitteilen, dass Johannah Deakins Familie sich in den frühen Stunden des 7. Dezember 2016 von Johannah verabschieden musste. Anfang des Jahres wurde bei Johannah eine äußerst aggressive Form von Leukämie diagnostiziert, die sofort kontinuierliche Behandlung erforderte. Wir bitten höflichst um Respekt für die Familie, die nun Zeit und Raum braucht, um privat zu trauern.“ Neben dem 24-jährigen Louis, der mit seiner Ex-Freundin Brianna Jungwirth den elf Monate alten Sohn Freddie hat, war Johannah auch die Mutter von Lottie (18), Felicite (16), den zwölfjährigen Zwillingen Daisy und Phoebe sowie den zweijährigen Zwillingen Ernest und Doris.

Mehr zu Louis Tomlinson: Solo-Karrierenstart mit Star-DJ Steve Aoki

In Dans Statement hieß es weiter: „Johannah war die unglaublichste Mutter von sieben Kindern, deren individuelle Talente und Erfolge ein Beleg ihrer Prinzipien und ihres Glaubens sind. Sie war so unglaublich stolz, die Großmutter von Freddie zu sein. Unglaublich selbstlos achtete sie immer nur auf die anderen. Sie engagierte sich bei Charity-Organisationen und wollte, dass alle glücklich sind. Hörte sie von einem Schicksal, half sie sofort, ohne etwas dafür zu bekommen. Diese Dinge machten Johannah glücklich im Leben. Für mich war sie einfach die perfekte Frau und eine beste Freundin. Und obwohl fünf Jahre gemeinsame Zeit nicht lange war, haben wir so viel zusammen erlebt.“

Laut ‚The Sun‘ habe sich Louis dazu entschlossen, seinen Auftritt am Samstag (10. Dezember) beim britischen ‚X Factor‘-Finale nicht abzusagen, da es der letzte Wunsch seiner sterbenden Mutter gewesen sei.

Foto: Lia Toby/WENN.com