Freitag, 09. Dezember 2016, 16:10 Uhr

Thorsten Legat will Detlef D! Soost Samstag ins Abseits befördern

Am Samstag, 10. Dezember 2016, um 20.15 Uhr, gibt es live auf ProSieben eine neue Folge von „Schlag den Star“: Mr. Pam Pam Pam tritt gegen Dr. Kasalla an und den überehrgeizigen „Legatinator“ läuft sich bereits warm!

Thorsten Legat will Detlef D! Soost Samstag ins Abseits befördern

Vor seinem Duell gegen Tänzer und Fitness-Schwergewicht Detlef D! Soost (46) bei „Schlag den Star“ schaltet der ehemalige Fußball-Profi Thorsten Legat auf Angriff: „Detlef, hör genau zu: Das, was Dir schon früher im Tanzkurs gestunken hat, wird wieder passieren: Jemand tritt Dir auf die Füße – und zwar mit Kasalla!“ Der 48-Jährige weiter: „Da Soost ein Tänzer ist, werde ich nach dem Motto ‚Hau rein, is Tango‘ verschiedene Techniken einstudieren, um ihm das eine oder andere Bein zu stellen.“

Sportskanone Detlef D! Soost zeigt sich vor dem Showduell dagegen gelassen: „Ich würde nicht antreten, wenn ich nicht auch denken würde, dass ich die Chance habe den Sieg nach Hause zu tragen. Hey Thorsten – Tänzer vs. Fußballprofi, Ball gegen Beat: Möge der Bessere gewinnen!“

Thorsten Legat will Detlef D! Soost Samstag ins Abseits befördern

In bis zu 15 Spielrunden kämpfen Soost und Legat bei „Schlag den Star“ am Samstag um 100.000 Euro. Elton moderiert wieder soverän unaufgeregt. Am Kommentatoren-Mikro sitzt zum letzten Mal Frank „Buschi“ Buschmann, bevor der zu RTL wechsewlt.

Als Show-Acts mit dabei: Udo Lindenberg, die Band Silbermond und der schwedische Shooting-Star Neiked, über den wir am Samstag auf diesen Seiten mehr verraten.

Foto: ProSieben/Rottenkolber/Menne, ProSieben/ Frank Hempel