Sonntag, 11. Dezember 2016, 9:23 Uhr

Louis Tomlinson äußert sich zum Tod seiner Mutter

Louis Tomlinson hat sich auf Twitter zum Tod seiner Mutter geäußert. Der 24-Jährige muss derzeit einen schweren Schicksalsschlag verkraften, denn seine Mutter Johannah Deakin starb am 7. Dezember an Leukämie.

Louis Tomlinson Johannah

Anfang des Jahres wurde eine besonders aggressive Form des Krebses bei ihr diagnostiziert, vor wenigen Tagen verlor sie den Kampf. Die 43-Jährige hinterlässt sieben Kinder, darunter eben auch Tomlinson. Dieser twitterte: „All die Unterstützung ist einfach unglaublich! Lasst uns das Ding heute Abend alle zusammen machen.“ Damit spielte er auf einen gestrigen (10. Dezember) Auftritt bei der Show ‚X Factor‘ an, den er trotz der Trauer absolvierte.

Mehr: Louis Tomlinson ist ein „wundervoller“ Vater

Louis‘ Stiefvater Dan Deakin hatte zuvor den Tod seiner Frau in einem Statement bestätigt: „Mit unermesslicher Trauer müssen wir mitteilen, dass Johannah Deakins Familie sich in den frühen Stunden des 7. Dezember 2016 von Johannah verabschieden musste. Anfang des Jahres wurde bei Johannah eine äußerst aggressive Form von Leukämie diagnostiziert, die sofort kontinuierliche Behandlung erforderte. Wir bitten höflichst um Respekt für die Familie, die nun Zeit und Raum braucht, um privat zu trauern.“

Foto: WENN.com