Montag, 12. Dezember 2016, 9:28 Uhr

J. J. Abrams macht eine neue Sci-Fi-Serie

J. J. Abrams wird eine weitere Serie für ‚HBO‘ machen. Der Regisseur feierte mit seiner Produktionsfirma und dem Format ‚Westworld‘ weltweit Erfolge. Nun soll die Firma ein neues Projekt entwickelt haben, laut ‚Deadline‘ hört es auf den Namen ‚Glare‘.

J. J. Abrams macht eine neue Sci-Fi-Serie

Angeblich handelt es sich bei dem Stoff um eine Odyssee, die die Besiedlung eines neuen Planeten im Zentrum hat. Abrams produziert das Sci-Fi-Projekt, dessen Vorlage von dem spanischen Autoren Javier Gullón stammt. Dieser hat sich bereits mit ‚Out Of The Dark‘ oder ‚Invader‘ einen Namen gemacht. Er schrieb das Drehbuch zum Thriller ‚Enemy‘ mit Denis Villeneuve und Jake Gyllenhaal. Sein Hollywood-Debüt gab er mit dem Skript zu ‚478‘, das gerade mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle realisiert wurde. Nun wird er erstmals ins Serien-Fach einsteigen.

Bisher gibt es noch keine Starttermine. Der Regisseur wurde im vergangenen Jahr für seine Inszenierung des siebten ‚Star Wars‘-Teils ‚Das Erwachen der Macht‘ gefeiert. Nachdem nun Gareth Edwards bei ‚Star Wars‘ übernahm und weitere Filmemacher die nächsten Teile inszenieren, hat Abrams auch mehr Zeit für eigene Projekte…

Foto: Apega/WENN.com