Montag, 12. Dezember 2016, 22:38 Uhr

Nicole Scherzinger: "Man muss lernen, sich selbst zu lieben"

Nicole Scherzinger hat sich früher stundenlang vor dem Spiegel kritisiert. Die 38-Jährige ist das neue Gesicht für die Vitamin-Marke ‚Perfectil‘. Die Sängerin verriet, dass sie mit dem Altern eine klarere Perspektive auf das Leben erhielt.

Nicole Scherzinger: "Man muss lernen, sich selbst zu lieben"

Gegenüber ‚FEMAIL‘ erklärte die Künstlerin: „Ich habe letztlich gelernt, mich selbst nicht so stark unter Druck zu setzen.“ Die Brünette meinte: „Man muss lernen, sich selbst zu lieben und sich zu akzeptieren und dem, was die Leute denken, nicht so viel Gewicht zu geben.“ Das ehemalige Pussycat Dolls-Mitglied ist der Meinung, dass heutzutage zu viel von Frauen und Mädchen erwartet wird.

Die Musikerin gestand: „Als ich jünger war, war ich sehr unsicher. Ich verbrachte sehr viel Zeit damit, mich mit anderen Leuten zu vergleichen und mein Aussehen vor dem Spiegel zu kritisieren. Aber als ich älter wurde, realisierte ich, dass niemand perfekt ist. Ich lernte meine Makel anzunehmen und zu lieben, wer ich bin und wie ich aussehe. Ich denke, für die meisten Leute wächst das Selbstbewusstsein mit dem Alter. Und wenn du glücklich und selbstbewusst bist, siehst du und fühlst du dich natürlich schöner und es ist egal, wie alt du bist.“

Wegen Nicoles Einstellung hat ‚Perfectil‘ die Schönheit auch als deren allererstes Gesicht auserkoren. Über ihre neue Rolle meinte sie: „Ich glaube ganz fest an Schönheit von innen. […] Ich versuche, Gutes zu essen und so viel zu schlafen, wie ich kann.“ Der Star fügte hinzu: „Was man in seinen Körper steckt, hat einen Rieseneinfluss auf die Weise, wie du dich fühlst und wie du aussiehst.“ Die Tabletten von ‚Perfectil‘ nehme die Brünette schon seit Jahren und sei mit dem Produkt sehr glücklich.

Foto: WENN.com