Montag, 12. Dezember 2016, 16:45 Uhr

Robbie Williams bei Markus Lanz - plus kleines Live-Konzert

Markus Lanz begrüßt in seiner Talkshow am Mittwoch, 14. Dezember 2016, 23.15 Uhr im ZDF den mehrfach preisgekrönten britischen Sänger und Entertainer Robbie Williams. Das natürlich im exklusiven Einzelgespräch mit anschließendem Live-Konzert.

Robbie Williams bei Markus Lanz - plus kleines Live-Konzert
Foto: ZDF/Markus Hertrich

Williams zählt zu den erfolgreichsten Entertainern Europas und vielleicht auch noch immer zu den Superstars unserer Zeit. Dem 1974 in England geborenen Popstar gelang 1992 mit der Band „Take That“ der Durchbruch. Seit 20 Jahren ist der Sänger auch als Solokünstler erfolgreich. Erst letzten Monat erschien sein elftes Studioalbum „The Heavy Entertainment Show“.

Robbie Williams bei Markus Lanz - plus kleines Live-Konzert
Foto: ZDF/Markus Hertrich

Bei „Markus Lanz“ blickt Robbie Williams, der mit seiner Gattin Ayda Field offenbar noch ein drittes Kind lant, nun zurück auf sein Leben: Er erinnert sich an seine Kindheit und seinen Karriereanfang, spricht über seine Erfahrungen mit deutschen Fans, über die Liebe zu seiner Ehefrau und über seine neue Rolle als Familienvater. Außerdem verrät der Entertainer und Sänger, warum er ein „extremer Mensch“ ist und sich manchmal wie ein „Rennpferd“ fühlt.

Im Anschluss an das Gespräch präsentiert Robbie Williams in einem Live-Konzert eine Auswahl seiner größten Hits, darunter „Angels“ und „Feel“, sowie Songs von seinem neuen Album. Und er musiziert natürlich auch mit seinem Gastgeber am Piano.

Robbie Williams bei Markus Lanz - plus kleines Live-Konzert
ZDF/Markus Hertrich