Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:19 Uhr

Bros: Erfolgs-Boyband der 80er mit Comebackversuch

Wer kann sich noch an die britische Erfolgsband Bros rund um die Zwillinge Matt (48) und Luke Goss (48) und Schulfreund Craig Logan (47) erinnern? Wem diese kein Begriff ist, wird aber vermutlich deren 1987er-Hit ‚When Will I Be Famous?’ etwas sagen.

Bros: Erfolgs-Boyband der 80er mit Comebackversuch
Foto: Lia Toby/WENN.com

Damit schaffte das damalige Boyband-Erfolgstrio nämlich seinen großen internationalen Durchbruch. Ihr Debütalbum ‚Push’ erreichte dann auch siebenfaches Platin und war Nummer Eins in 20 Ländern. Zwei der drei Mitglieder, nämlich die Zwillinge tun sich jetzt erneut für ein Comeback zusammen. Das verkündete Matt Goss u.a. gegenüber dem ‚Daily Mirror’. Die Tickets für ihre Reunion-Show nächsten August in Londons ‚O2’-Arena soll dann auch binnen sieben Sekunden ausverkauft gewesen sein. Die Band, deren Markenzeichen u.a. die zerrissenen Jeans waren, trennte sich 1992.

1989 traten sie im ‚Wembley’-Stadion das letzte Mal zusammen auf. Nach ihrer Trennung startete Matt Goss 1995 seine erfolgreiche Solo-Karriere und verkaufte seitdem über fünf Millionen Alben. Zudem hatte er auch eine eigene Las-Vegas-Show im ‚Caesar’s Palace’.

Sein Zwillingsbruder Luke versuchte sich dagegen in der Schauspielerei. Dabei war er unter anderem in ‚Hellboy 2’ und ‚Blade 2’ zu sehen. Die Brüder hatten sich zuvor zerstritten und ein Jahrzehnt lang so gut wie nicht mehr miteinander kommuniziert. 2014 änderte sich das aber mit dem Tod ihrer Mutter Carol, die da an Brustkrebs starb. Dabei hätte Shirley, die Gattin von Luke Goss als Vermittlerin zwischen den Zwillingen fungiert, wobei daraufhin ein klärendes Telefonat folgte.

Dessen Bruder Matt soll übrigens angeblich mit der britischen Sängerin Rebecca Ferguson (30) verbandelt sein. Dieser bestätigte momentan aber nur so viel: „Ja, wir waren an einem Abend miteinander aus. Sie ist so eine liebenswerte Person und jemand, für den ich viel empfinde. Wie sprechen viel miteinander und telefonieren viel. Sie bringt mich zum Lachen und ich bringe sie zum Lachen.“ Na, wenn sich da mal zwischen den beiden nichts anbahnt…(CS)