Donnerstag, 15. Dezember 2016, 8:36 Uhr

Rob Kardashian: Seine Serie geht in die zweite Runde

Für ihre Fernsehshow werden die Reality-Stars Rob Kardashian und Blac Chyna jede Woche von Kamerateams gefilmt. Weil die erste Staffel ein großer Erfolg war, kommt nun die zweite Staffel.

Rob Kardashian: Seine Serie geht in die zweite Runde
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Das prominente Paar wird im kommenden Jahr auf die Fernseh-Bildschirme zurückkehren, wenn ihre acht Episoden lange Serie von ‚Rob & Chyna‘ ausgestrahlt wird, die Fans einen exklusiven Blick hinter die Kulissen ihres turbulenten Liebeslebens bietet. Jeff Olde, Vize-Präsident des Fernsehsenders ‚E!‘ sagte zum ‚Hollywood Reporter‘: „Rob und Chynas Liebe traf auf solch ein Interesse bei unserer Zuschauern, dass wir uns sehr darauf freuen, das nächste Kapitel ihrer Geschichte zu erzählen.“ Die erste Staffel von ‚Rob & Chyna‘ war ein großer Erfolg im amerikanischen Fernsehen und zeigte die Vorbereitungen des Paares auf ihr erstes gemeinsames Kind und verschaffte den Zuschauern einen Einblick in ihre viel diskutierte Beziehung.

Mehr zum Kardashian-Namenskrieg: Kris Jenner will Wogen glätten

Rob und Chyna, dessen Tochter Dream im November geboren wurde, leben aktuell in einer großzügigen Villa, die Robs Halbschwester Kylie Jenner gehört. Rob, seine Verlobte und die neugeborene Tochter Dream zogen Anfang der Woche in Kylies Anwesen in den Hidden Hills, um näher bei Robs Familie zu sein. Das Paar, das sich seit Januar 2016 datete und nach drei Monaten ihre Verlobung auf Instagram bekannt gab, wollte ursprünglich in Chynas Haus in Tarazana wohnen, bevor sie sich dazu entschieden, in Kylies Haus mit sieben Schlafzimmern zu ziehen.

Übrigens: Das „Rob & Chyna – Baby Special“ läuft hierzulande am 28. Januar 2017, um 21:55 Uhr nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment.