Freitag, 16. Dezember 2016, 16:50 Uhr

Carmen Geiss: Neuer Song „Without A Warning“ und neues Album

Gestern postete Carmen Geiss (51) auf Facebook bereits die Nachricht, dass sie ein Album mit dem Namen „Der Burner“ (was auch sonst?!) herausgebracht hat. Heute gab es dann auch ganz überraschend den YouTube-Link zur ersten Single ‚Without A Warning’ inklusive romantischem Tanzclip „ganz in Weiß“.

Carmen Geiss: Neuer Song „Without A Warning“ und neues Album
Foto: wattsmusic.de/ Angelo Lair

Aber nein, Frau Geiss tanzt darin nicht höchstselbst, sondern präsentiert sich ganz ladylike in ebenfalls weißem Spitzenkleid und mit weißer Federboa. Gegenüber der ‚Bild’-Zeitung verriet die 51-Jährige nun, was hinter dem Liebessong steckt. Da erklärte sie: „Mit […] ‚Without a Warning’ wollte ich mich bei Robert bedanken, dass er die Alte immer noch erträgt.“ Nun ist Carmen Geiss’ Stimme nicht gerade die „einer Nachtigall“, wie sie selbst gegenüber dem Blatt feststellte. Aber sie habe „sehr viel Emotionen, die ich rauslasse. Das kannst du nicht faken!“, so der Reality-TV-Star. Sängerin zu werden, wäre schon von Kindheit an ihr Traum gewesen.

Mit ihrem neuen Produzenten Ray Watts hätte sie zudem jemanden gefunden, „der zu mir steht und an mich glaubt.“ Der Österreicher arbeitete unter anderem schon für und mit DJ Ötzi sowie Die Paldauer. Dass von ihm produzierte Album ‚Sternstunden’ von DJ Ötzi errang in Österreich Platin-Status.

Zu klatsch-tratsch.de sagte Ray über die Zusammenarbeit: „Carmen und Robert habe ich bei einer Veranstaltung in Österreich vor zwei Jahren erstmals kennen gelernt (Kristallzauber von Gregor Glanz in Seefeld, die Red.). Carmen gefiel mein damaliger Hit ‚Queen of Lissabon‘ sehr gut und wir beschlossen mal gemeinsam ein Lied aufzunehmen. Daraufhin luden mich Carmen und Robert in ihre Villa nach Saint Tropez ein. Sie erzählten mir aus ihrem Leben und ich versuchte diese Erzählungen in Musik umzusetzen. Da kam aber so viel Material zusammen, dass wir mehr oder weniger ein Album mit 12 Titel machen mussten und ein Hörbuch auch noch dazu! (lacht)“

Carmen Geiss: Neuer Song „Without A Warning“ und neues Album
Foto: wattsmusic.de

Die Arbeit an dem Album mit Carmen sei ihm jedenfalls fast „wie Urlaub“ vorgekommen, so Ray weiter. „Es sind einfach total am Boden gebliebenne liebe nette Leute , Die privat genauso witzig und unterhaltsam sind wie im Fernsehen.“

Kein Wunder also, dass Carmen Geiss sehr stolz auf ihre neue Musik ist, die jetzt viel anspruchsvoller wäre wie früher mit Titeln wie ‚Nee, wat ist dat schön’. Sie möchte „als Künstlerin wahrgenommen werden“, so die Gattin von Roooobert Geiss weiter. Wer mit ‚Without A Warning’ auf den Geschmack gekommen ist, der kann sich vor dem Weihnachtsfest noch das ganze Album Der Burner holen. Und das hat es im wahrsten Sinne in sich – denn „es handelt sich um eine Doppel-CD.

Carmen Geiss: Neuer Song „Without A Warning“ und neues Album
Foto: wattsmusic.de/ Angelo Lair

CD Eins beinhaltet dabei 12 Musiktitel, wobei die CD Zwei ein Hörbuch darstellt. Insgesamt fast zwei Stunden Unterhaltung“, so Produzent Ray Watts, warten auf den Hardcore-Carmen-Geiss-Fan. Und welche Musik einem gefällt oder nicht ist ja ohnehin Geschmackssache…(CS)