Freitag, 16. Dezember 2016, 18:51 Uhr

Mick Jagger (73): Heißt sein Söhnchen Deveraux Octavian Basil?

‚Rolling Stone’-Frontmann Mick Jagger (73) wurde am 8. Dezember bekanntlich zum achten (!) Mal Vater. Bei so einer beachtlichen Zahl ist es nur konsequent, dass sein neugeborener Sohn mit Partnerin Melanie Hamrick (29) einen ganz exklusiven Namen bekommen muss.

Mick Jagger (73): Heißt sein Söhnchen Deveraux Octavian Basil?
Foto: Jeff Grossman/WENN.com

Model Elizabeth Jagger (32), eines der Kinder des Rockers, postete heute (16. Dezember) dann auch auf Instagram ein Bild des kleinen Wonneproppen mit dem Kommentar: „Mein wunderschöner kleiner Bruder Deveraux Octavian Basil Jagger.“ Das Foto war danach aber ganz schnell wieder verschwunden…

Laut dem ‚Daily Mirror’ war ‚Basil’ dabei der richtige Vorname von Mick Jaggers in 2006 verstorbenen Vaters, der bei anderen nur als ‚Joe’ bekannt war. Damit scheinen die ganz exklusiv anmutenden Namen des Söhnchens wohl offenbart worden zu sein.

Dessen sieben Geschwister (Lizzy, Karis, Jade, James, Georgia, Gabriel und Lucas) stammen aus früheren Beziehungen des ‚Rolling Stone’ und sind von 17 bis 46 Jahre alt. Melanie Hamrick, die Mama des kleinen Deveraux Octavian Basil, lernte der 73-Jährige übrigens 2014 kennen, kurz nach dem Tod der Fashiondesignerin L’Wren Scott, mit der der Musiker 13 Jahre zusammen war. (CS)