Sonntag, 18. Dezember 2016, 18:38 Uhr

Blac Chyna: Rätselhafte Trennung von Rob Kardashian

Neues aus dem Irrenhaus des Kardashian-Clans. Blac Chyna (28) soll sich nach aktuellen Medienberichten letzte Nacht von dem Vater ihres Kindes, Rob Kardashian getrennt haben.

Blac Chyna: Rätselhafte Trennung von Rob Kardashian
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Anders gesagt, die Tänzerin ist mit der erst im Oktober geborenen Tochter Dream angeblich einfach so über Nacht ausgezogen. Pikanterweise postete der 29-Jährige Kardashian-Spross auch gleich Snapchat-Videos von angeblich leergeräumten Zimmern. Vor der rätselhaften Flucht sei es zu einem Hockerangriff auf den Instagram-Account der Lady gekommen sein, durch den private SMS an die Öffentlichkeit kamen, aus denen hervorgeht, dass Blac Chyna geplant habe, Robert zu verlassen, sobald sie den Namen „Kardashian“ angenommen habe. So habe sie ihn u.a. auch als „fett und faul“ bezeichnet.

Und nach dem neusten entsetzlichen Drama jammerte der 29-Jährige in einem Snapchat-Video u.a.: „Ich wusste nicht, dass ich nur Teil ihres Plans war. Ich dachte wirklich, sie wäre in mich verliebt.“ An anderer Stelle heißt es: „Sie hat das Baby mitgenommen, sie hat alles genommen. Ich bin traurig – bald ist Weihnachten und ich will bei meinem Baby sein.“

Nun fragen sich nicht nur mit der Materie Vertraute, sondern auch gelernte Boulevard-Leser: Ist das womöglich alles nur inszeniert von dem Paar, das im Sommer 2017 heiraten will, schließlich haben beide eine eigene Reality-Serie und die braucht schon auch mal eine spannende Dramaturgie… Das Mitleid der Leser hält sich jedenfalls in Grenzen, stattdessen hagelt es Memes und Wirze über die angebliche Trennung. (PV)