Montag, 19. Dezember 2016, 14:09 Uhr

Keira Knightley kehrt zu "Fluch der Karibik" zurück?

Keira Knightley nimmt angeblich ihren Part in ‚Fluch der Karibik‘ wieder auf. In ‚Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache‚, dem fünften Teil der beliebten ‚Disney‘-Reihe, schlüpft die 31-Jährige Berichten zufolge wieder in die Rolle der Elizabeth Turner.

Keira Knightley kehrt zu "Fluch der Karibik" zurück?
Foto: WENN.com

So soll sie bereits in den ‚Shepperton Studios‘ gemeinsam mit ihren Filmpartnern Orlando Bloom und Johnny Depp gesichtet worden sein. Als Veröffentlichungstermin für den Blockbuster ist der 25. Mai 2017 angesetzt. Ein Insider erzählte gegenüber ‚Mirror Online‘: “Der streng geheime, eintägige Dreh fand im November statt und das Set wurde abgeriegelt. Keira freute sich sehr, ihre Rolle, die sie berühmt gemacht hat, wieder aufzunehmen und ihre Perücken und Kostüme wieder zu tragen.“ Zwar ist es nur ein Gastauftritt, den die Schauspielerin in dem Piratenabenteuer übernimmt. Doch Fans können sich angeblich Hoffnungen machen: “Ihr Rolle wird klein sein und sie wird im Abspann ein paar Zeilen sagen, die die Möglichkeit andeuten, dass sie im sechsten Film einen größeren Part übernimmt.“

Mehr zu Keira Knightley: „Das Lohngefälle in Hollywood ist lächerlich“

Dabei hatte die britische Darstellerin bisher immer abgestritten, dass sie zu dem Franchise zurückkehren würde. Noch 2014 erklärte sie: “Es war eine tolle Zeit in meinem Leben, aber es waren fünf lange Jahre. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wieder damit weiterzumachen.“ Scheint ganz so, als habe die Britin ihre Meinung nun geändert… (Bang)