Montag, 19. Dezember 2016, 16:31 Uhr

R'n'B-Granate CeeLo Green lebt! Ach, wirklich?

Vor zwei Tagen (17. Dezember) kursierte im Internet ein Video von US-Rapper CeeLo Green (42), das seine Fans in Aufruhr versetzte. Darin scheint nämlich ein Handy direkt am Gesicht des Grammy-Gewinners zu explodieren.

R'n'B-Granate CeeLo Green lebt! Ach, wirklich?
Foto: Johnny Louis/WENN.com

Daraufhin fällt dieser auch auf den Boden und bleibt da liegen. Dessen Anhänger beschäftigten danach nur diese Fragen: Ist der Musiker verletzt oder sogar tot? Ist der Clip echt oder eine Fälschung? Abends gab es dann auf Facebook die Auflösung von CeeLo Green in einem Live-Video höchstpersönlich. Da erklärte der Musiker und Giga-Produzent zunächst, dass es ihm gut gehe. Er ließ verlauten: „Ich wollte jeden wissen lassen, dass ich am Leben und […] o.k. bin. Ganz ehrlich bin ich darüber verärgert, dass irgendjemand überhaupt von dem, was sie heute gesehen haben, emotional verwirrt sein musste.“ Bei dem Video habe es sich um einen Teil eines Clips gehandelt, der für sein neues Musikprojekt ‚Gnarly Davidson’ gedreht wurde, so der 42-Jährige weiter. Damit sollte „die neue Charakter-Identität“ vorgestellt werden. Ah ja.

Weiter verriet der ‚Gnarls Barkley’-Mastermind, dass er die Musik immer noch herausbringen werde. Zudem wolle er sich bei allen bedanken, die sich um ihn Sorgen gemacht hätten. Bei dem Video handelte es sich damit also anscheinend „nur“ um eine schlecht geplante PR-Aktion für neue, kommende Musik. Na ja, offensichtlich hat der ‚Crazy’-Sänger so einen miesen Scherz nötig, nachdem es lange Zeit um ihn ruhig war. Zuletzt trat er am 5. Februar 2012 bei der Halftime-Show des ,Super Bowl’ gemeinsam mit Madonna (58) auf. Zwei Jahre später machte der Musiker dann erneut von sich reden aber mit einer weniger erfreulichen Geschichte. Er wurde nämlich zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren und 45 Sozialstunden verurteilt. Das Gericht hatte es als erwiesen angesehen, dass er einer Frau Ecstasy verabreicht hatte. Es konnte aber nicht bewiesen werden, dass er die Frau in bewusstlosem Zustand auch vergewaltigt haben soll. (CS)

R'n'B-Granate CeeLo Green lebt! Ach, wirklich?
Foto: Youtube