Montag, 19. Dezember 2016, 9:12 Uhr

Rob Kardashian: Darum hat die Beziehung nicht gehalten

Rob Kardashian soll gegenüber Blac Chyna zu misstrauisch gewesen sein. Seine psychischen Probleme sollen der Auslöser für viele Streitigkeiten gewesen sein.

Rob Kardashian: Darum hat die Beziehung nicht gehalten
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Blac Chyna soll am Wochenende in einer Nacht- und Nebel-Aktion aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein. Ein Vertrauter des Paares verriet danach dem Magazin ‘People’: “Er war der Auslöser für viele Streitereien. Seine psychischen Probleme nehmen Überhand und er lässt so viele lächerliche Dinge an Chyna aus. Chyna hat gerade erst ein Baby bekommen und er macht ihr das Leben mit bedeutungslosen Dingen schwer. Jedes Mal, wenn er gut mit Chyna auskommt, findet er einen Weg, es zu zerstören. Er ist super misstrauisch und vertraut ihr überhaupt nicht.“

Rob Kardashian habe sogar an Chynas Liebe gezweifelt: “Er kann ihr noch nichtmal glauben, dass sie ihn wirklich liebt. Er glaubt, sie will die Beziehung nur wegen des Geldes. Für solche Diskussionen ist es jetzt eigentlich zu spät. Rob ist Vater und das sollte jetzt das Wichtigste sein.“ Ob sich das Paar nochmal aufrafft, ist unklar. Blac Chyna soll mit Baby Dream das gemeinsame Haus verlassen haben.