Dienstag, 20. Dezember 2016, 17:35 Uhr

Justin Bieber: „Echte Männer tragen echten Pelz!“

Popstar Justin Bieber (22) offenbarte am Montag (19. Dezember) bei seinem Weg zum ‚Hyde’-Nachtclub in Los Angeles ein seltsames Outfit. Der On-/Off-Freund von Selena Gomez (24) präsentierte sich nämlich in einem äußerst plüschigen, luxuriösen Mantel, mit dem er sogar Chewbacca Konkurrenz machen könnte.

Justin Bieber: „Echte Männer tragen echten Pelz!“
Foto: WENN.com

Damit schien der 22-Jährige auch eher für eine Expedition zum Nordpol gerüstet als für einen normalen Winterausflug. Als ob der übergroße und übertrieben plüschige Mantel nicht schon lächerlich genug wirkte, hatte Mister Bieber das ganze Outfit dann noch mit sehr engen, zerrissenen Jeans und hellbraunen Lederstiefeln aufgemotzt. Solch ein ins Auge stechender Mantel bittet nahezu darum, nach seiner Echtheit gefragt zu werden. Dieser Ansicht war dann auch ein ‚TMZ’-Fotograf. Der sichtete den Popstar und wagte es bei dessen Abfahrt, ihn danach zu fragen.

Mehr: Justin Bieber gibt Bibelstunden

Wie ein ‚TMZ’-Clip dieses denkwürdigen Ereignisses zeigt, fühlte sich Justin Bieber dadurch wohl in seiner Eitelkeit bestätigt. Der Herr rollte nämlich ein wenig sein Fenster hinunter und ließ ganz stolz verlauten: „Ja, ja, er ist verdammt echt.“ Na, was auch sonst. Echte Männer wie Justin Bieber können doch auch nur Echtpelz an ihre Haut lassen…(CS)