Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14:17 Uhr

Brad Pitt: 53. Geburtstag nur mit Freunden?

Brad Pitt feierte seinen diesjährigen Geburtstag mit „alten Freunden“. Der nun 53-Jährige, der sich von Angelina Jolie scheiden lassen muß, feierte sein neues Lebensjahr am Sonntag (18. Dezember).

Brad Pitt: 53. Geburtstag nur mit Freunden?
Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com

Ein angeblicher Insider behauptete: „Brad Pitt verbrachte seinen Geburtstag bei einem ruhigen Abendessen mit ein paar engen, alten Freunden. Brad arbeitet hart daran, so unauffällig wie möglich zu sein und seine Pläne aus dem Rampenlicht zu halten, bis seine Scheidung und die Sorgerechtsverhandlungen finalisiert sind. Er war nicht daran interessiert, seinen Geburtstag in einem beliebten Restaurant zu feiern.“ Seine Kinder darf der Star unter Beobachtung besuchen, aber es scheint, als hätte er seine Kinder am Sonntag nicht zu Gesicht bekommen. „Es scheint?“ Wie jetzt?

Gegenüber ‚HollywoodLife.com‘ meinte der Insider: „Brad wird nichts tun, das den Sorgerechtsverhandlungen in die Quere kommen könnte und er will es nicht so aussehen lassen, als ob er schwer damit beschäftigt wäre, jemanden zu daten und zu feiern. Sein Hauptfokus im Moment liegt darin, an sich selbst zu arbeiten und seine Beziehung mit seinen Kindern wiederaufzubauen.“ Achso.

Soweit die Ferndiagnose einer recht fragwüdigen Website, die berüchtigt ist für Kommentare dieses Kalibers und damit besonders leichtgläubigen Lesern eine Authentizität vorgaukelt, als käme sie aus dem direkten Umfeld der Promis. Leider eine im Boulevard gängige Praxis. Wer einigermaßen fit ist, kann übrigens auch schnell zum „Insider“ werden, in dem man im Internet die zugängigen Informationen sammelt und anschließend in einem Kommentar wie diesem hier zusammenfasst…