Mittwoch, 21. Dezember 2016, 16:37 Uhr

Nadja Abd el Farrag: Endlich neuer Mann an ihrer Seite?

Nach all diesen schlimmen Nachrichten der letzten Zeit kommt am Ende des Jahres doch noch ein Lichtblick daher: Nadja Abd el Farrag (51), auch bekannt als“Naddel“, hat angeblich eine neue Liebe gefunden. Das verriet die Ex von Pop-Titan Dieter Bohlen (62) dem Promi-Magazin ‚Closer’.

Nadja Abd el Farrag: Endlich neuer Mann an ihrer Seite?
Foto: Starpress/WENN.com

„Es gibt wieder jemanden in meinem Leben. Aber alles ist noch ganz frisch. Ich will da nichts überstürzen“, so die Entertainerin. Der Neue würde dabei nicht aus Deutschland kommen, sondern mehrere Tausend Kilometer entfernt wohnen. Die 51-Jährige, die kürzlich in der RTL-Show ,Raus aus den Schulden’ ein Millionenpublikum vor den TV zog, wobei bei ihr auch ADHS diagnostiziert wurde, verriet dazu: „Die große Entfernung ist kein Katzensprung. Für einen Wochenendtrip ist das ein wenig weit.“ Ihre Heimat Hamburg wolle sie aber auf keinen Fall verlassen. Naddel ist da jedoch guten Mutes, denn: „Ich habe Beziehungen im Bekanntenkreis, die trennen noch mehr Kilometer. Bei denen funktioniert es auch.“

Mehr zu Nadja Abd el Farrag: Neues Jobangebot von Berliner Erotikmesse


Und wenn man ihr so zuhört, scheint es der Herr dann auch wirklich ernst zu meinen. Sie verriet nämlich Erstaunliches: „Er hat mir sogar schon einen Heiratsantrag gemacht.“ Aber das Wichtigste ist doch, dass die beiden regelmäßig Kontakt pflegen. Da ließ Abd el Farrag nämlich verlauten: „Wir telefonieren sehr häufig und finden uns sehr nett.“ Dem Magazin gegenüber erklärte sie dann auch, dass sie spüre, dass es mit ihr wieder bergauf gehe. Und was alles andere anbetrifft, ist die Dame offensichtlich auch positiv gestimmt. Abschließend verkündete sie nämlich: „Ob es [mit dem Mann – Anm. der Red.] klappt, weiß ich nicht. Aber anyway: 2017 wird mein Jahr.“ (CS)

Quelle: