Mittwoch, 21. Dezember 2016, 12:28 Uhr

Rob Kardashian: Seine Familie hat Blac Chyna satt

Blac Chyna hat es sich nach der Kurzzeit-Trennung so gründlich mit der Familie seines Verlobten verscherzt. Ob diese Beziehung noch eine Chance hat jetzt?

Rob Kardashian: Seine Familie hat Blac Chyna satt
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Das Paar hat sich laut Berichten von ‚TMZ‘ wieder versöhnt, nachdem es am Wochenende zu der dramatischen Trennung gekommen war. Nun sollen die frischgebackenen Eltern der kleinen Dream wieder miteinander reden, jedoch immer noch getrennt voneinander leben. Die Familie des Realitystars soll jedoch inzwischen die Schnauze voll von seiner Verlobten haben, wie ein Insider dem ‚People‘-Magazin berichtete: „Sie unterstützen die Beziehung nicht. Zumindest einige seiner Familienmitglieder wollen, dass Rob mit Chyna Schluss macht, damit sie sagen können: ‚Wir haben es dir gesagt, Rob. Du verdienst was Besseres.‘ Aber Rob will nicht zuhören. Er will mit Chyna zusammen sein.“

Davor hatte ein anderer Insider bereits ‚E! News‘ erzählt: „Die Schwestern wollen mit dieser Beziehung nichts zu haben. Sie sehen, wie fake sie ist. Sie ist so ungesund für ihren Bruder. Sie sehen, wie Chyna ihre Familie für Berühmtheit und Geld benutzt und sie werden das nicht mehr zulassen. Die Familie hat sie akzeptiert, aber seit Chyna gezeigt hat, wer sie wirklich ist, wollen sie nichts mehr mit ihr zu tun haben.“ Die Glamour-Familie habe nämlich „ernsthafte Probleme“, mit denen sie sich beschäftigen müsse und habe keine Lust auf dieses Kindergartendrama der ‚Rob & Chyna‘-Stars.

Wie jetzt ans Licht gekommen ist, soll die Situation zwischen dem On-Off-Pärchen heftig eskaliert sein. In betrunkenem Zustand soll Chyna ihren Verlobten attackiert haben und erst Corey Gamble, der Freund von Robs Mutter Kris Jenner, habe sie von ihm wegzerren können. Danach habe Gamble die berühmten Schwestern des Sockendesigners zur Unterstützung gerufen, doch als diese eintrafen, hatte das Model das Haus bereits verlassen. Kein Wunder also, dass die Reality-Darstellerinnen nicht allzu begeistert von ihrer Beinahe-Schwägerin sind…