Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20:51 Uhr

Niall Horan: Details zum ersten Album

Niall Horans kommendes Album hat einen klaren Folk-Anstrich. Der ‚One Direction‘-Star wandelt derzeit wie seinen restlichen Bandkollegen auch auf Solopfaden und will im nächsten Jahr seine erste Platte als Solo-Künstler veröffentlichen.

Niall Horan: Details zum ersten Album
Foto: Apega/WENN.com

Im September erschien bereits seine Single ‚This Town‘, die Fans weltweit in Entzücken versetzte. Nun hat der Ire spannende Details zur neuen Platte enthüllt. So soll es eine Mischung aus “gefühlvollem Folk-Pop“ werden. Als musikalische Inspiration nennt er die Bands Fleetwood Mac, The Eagles sowie Crosby, Stills and Nash. Diese habe der 23-Jährige schon in seiner Kindheit gerne gehört. “Wann immer ich Gitarre gespielt habe, habe ich automatisch solche Akkorde gespielt, viel gezupft und diesen folkigen Stil gespielt“, verrät Horan gegenüber ‚Entertainment Weekly‘.

Doch auch rockige Lieder würden auf dem Album auftauchen: “Einige Songs sind härter als andere. Ich spiele auf manchen Tracks auch E-Gitarre und wir haben natürlich auch viel Schlagzeug eingebunden, um die Lieder aufzubauen, also ist auch in dieser Hinsicht viel passiert.“

Der Musiker gesteht außerdem, dass er sich erst daran gewöhnen musste, seine Songs vollständig selbst machen: “Die größte Herausforderung bei der Erstellung des Albums war, sicherzustellen, dass ich die ganze Zeit über singen konnte. Ich habe die Songs in meiner Tonart geschrieben, also habe ich versucht, es mir selbst nicht zu schwer zu machen.“