Freitag, 23. Dezember 2016, 10:48 Uhr

Chloe Grace Moretz: "Ich habe 52 Stunden nicht geschlafen"

Chloe Grace Moretz verpasste ihren Weihnachts-Flug. Die junge Schauspielerin hatte sich ihren Weihnachts-Trip sicherlich anders vorgestellt. Statt pünktlich in Colorado anzukommen, verpasste die Ex-Freundin von Brooklyn Beckham nämlich ihren Flieger.

Chloe Grace Moretz: "Ich habe 52 Stunden nicht geschlafen"
Foto: Apega/WENN.com

Und so wurde es nichts aus „flying home for Christmas“. Stattdessen musste sie sich ganze 14 Stunden lang ins Auto setzen, um pünktlich zu Weihnachten in der Stadt Telluride anzukommen. Immerhin war sie nicht allein. „Ich habe 52 Stunden nicht geschlafen. Bin von Mailand nach New York geflogen. Von New York nach L.A. Habe wieder gepackt und bin kurze Zeit später zum Flughafen gerannt, um mit meiner ganzen Familie nach Telluride, Colorado zu fliegen. Nur damit wir alle unseren Flug verpassen“, zwitscherte die hübsche Blondine verärgert. Sie konnte aber zum Glück einen Kurierdienst beauftragen, die unzähligen Weihnachtsgeschenke pünktlich zum Fest nach Colorado zu bringen.

Mehr: Chloe Grace Moretz gehört zu den 30 einflussreichsten Teenies

„Wir fahren zu ‚FedEx‘, um unsere ganzen Sachen transportieren zu lassen. Denn es sind zu viele, für die Autos. Dann machen wir uns auf den Weg und FAHREN 14 Stunden nach Telluride, da es vor morgen Abend keine Flüge mehr gibt“, erklärte die Schauspielerin via ‚Twitter‘ weiter. „Es ist jetzt 6:30 Uhr und wir sind um 5:45 Uhr am Haus angekommen… Ich würde sagen, frohe Weihnachten?“