Freitag, 23. Dezember 2016, 20:06 Uhr

Mirja und Sky du Mont an Heiligabend wieder vereint

Mirja du Mont feiert trotz Trennung Weihnachten gemeinsam mit ihrem Noch-Ehemann Sky. Erst dieses Jahr ging die langjährige Beziehung zwischen den beiden in die Brüche.

Mirja und Sky du Mont an Heiligabend wieder vereint
Foto: Ralf Succo/WENN.com

16 gemeinsame Ehejahre hatten die Stars miteinander verbracht. Doch für Mirja ist die Trennung kein Grund, um die Feiertage plötzlich ohne ihren ehemaligen Partner zu verbringen. „Ja, trotz der Trennung feiern wir alle zusammen. Das finde ich auch total wichtig. Wir verstehen uns ja als Menschen super“, bestätigt die Moderatorin. Tatsächlich würden die beiden immer noch total gut miteinander auskommen: „Wir verbringen fast jeden Tag zusammen, gucken am Wochenende Bundesliga zusammen. Also von daher: Wieso sollten wir nicht zusammen Weihnachten feiern?“ Ein weiterer wichtiger Grund: Gemeinsam haben Mirja und Sky die beiden Kinder Fayn (10) und Tara (15). Deshalb findet es die Blondine ganz selbstverständlich, die Tradition auch in diesem Jahr nicht zu brechen: „Ich habe zwei Kinder, ich habe eine große Familie – wir feiern dieses Jahr Weihnachten wie die 16 Jahre zuvor. Auch alle zusammen.“

Die 40-Jährige freut sich schon sehr darauf, gemeinsam mit ihrer Familie das Fest der Liebe zu verbringen. „Das würde ich niemals für irgendeinen Job der Welt ausfallen lassen!“, sagt sie gegenüber ‚Promiflash‘. Obwohl es derzeit äußerst stressig in der Arbeit zugehen würde: „Da ist in unserem Job eigentlich das meiste los. […] Bei mir ist im Winter jedes Wochenende irgendeine Moderation oder eine Sendung.“