Freitag, 23. Dezember 2016, 16:13 Uhr

Pietro Lombardi will 2017 endlich ein Sixpack haben

Monatelang war Deutschlands ehemaliges Traumpaar Pietro und Sarah Lombardi Gesprächsstoff zahlreicher Medien. Nun setzt sich der Sänger für 2017 ganz eigene Ziele und will mit der Hilfe von BodyChange und Fitnesscoach Detlef Soost seinen Traum vom Sixpack wieder angehen.

Pietro Lombardi will 2017 endlich ein Sixpack haben
Foto: WENN.com

Für den 24-jährigen Strahlemann waren es zuletzt harte Monate. Nahezu täglich berichtete die Presse über die Beziehungskrise zwischen ihm und seiner Noch-Ehefrau Sarah. Doch Pietro will nun seine Ruhe haben, geht mit positivem Blick Richtung Zukunft und plant einen Neustart. Auf Facebook schrieb der DSDS-Gewinner: „Ich möchte nach vorne schauen und mich endlich wieder auf das Wichtige im Leben konzentrieren“. In einem Facebook-Live-Video gibt der Sänger nun einen Einblick in seine Pläne für das kommende Jahr.

Besonders der Sport und seine Fitness sollen wieder eine stärkere Rolle spielen. Es gebe vor allem „eine Sache, die muss ich unbedingt wieder machen“, berichtet Pietro im Livestream. „Ihr wisst ja alle, dass ich mit BodyChange angefangen habe und ich hatte fast ein Sixpack gehabt. Wirklich!“ Allerdings musste er einen Rückschlag hinnehmen. In dem Video greift sich der TV-Star in seinen Bauch und zeigt offen seine Problemzonen. Offenbar hat sich der Sänger während der Trennung einige Speckröllchen angefuttert: „Da ist echt wieder sehr, sehr viel Speck dran. Ab 1.1. werde ich wieder mit mehr Sport beginnen. Ich will was tun und mich wieder wohlfühlen in meinem Körper“, so Pietro Lombardi. Seine Botschaft: „Egal, was alle Leute sagen, ich glaube, man muss sich in seinem eigenen Körper gut fühlen. Das ist, was zählt. Und da freue ich mich riesig drauf.“

Kleine Ansage :)

Posted by Pietro Lombardi on Donnerstag, 22. Dezember 2016

Mit Hilfe von Detlef Soost und BodyChange hatte Pietro im Herbst 2016 begonnen, wieder zu alter Topform zu gelangen. Der Star-Fitnessexperte Detlef Soost hatte zuletzt Lucas Cordalis zum Traumkörper verholfen – ein Ziel, das sich auch DSDS-Gewinner Pietro Lombardi gesetzt hatte. Doch die Trennungsphase setzte ihm zu, er fiel in ein Loch und begann, aus Frust sich ungesund zu ernähren. Inzwischen hat er wieder etwas zugelegt: „Ich bin richtig fett geworden“, sagt er wehmütig in die Kamera. „Ich wiege aktuell 88 Kilo. Bei 1,74m ist das schon, dass man sagt: Die Grenze ist erreicht.“

Am 1. Januar 2017 will Pietro Lombardi nun wieder mit dem BodyChange FIT-Programm starten und mit Hilfe von Fitnesscoach Detlef Soost sein Ziel vom sexy Sixpack erreichen. Mit Sicherheit gibt es dort draußen auch jede Menge Frauen, die vom durchtrainierten Pietro begeistert sein werden.