Samstag, 24. Dezember 2016, 9:50 Uhr

Gigi Hadid: Das wünscht sie sich zu Weihnachten

US-Model Gigi Hadid (21) hat verraten, was für Geschenke sie sich zu Weihnachten wünscht. Und nein, es sind nicht etwa irgendwelche Luxus-Handtaschen oder Diamanten sondern…handgeschriebene Liebesbriefe!

Gigi Hadid: Das wünscht sie sich zu Weihnachten
Foto: WENN.com

Das berichtet zumindest der ‚Daily Mirror’. Wer hätte gedacht, dass die Freundin von Popstar Zayn Malik (23) dann doch so bescheiden ist?! Persönliche Botschaften seien für die 21-Jährige weit wertvoller wie materielle Geschenke, so die ältere Schwester von Model Bella Hadid (20). Wer von der blonden Schönheit außerdem seinerseits Luxus-Geschenke zu Weihnachten erwartet, wird enttäuscht. Denn auch da gilt für die junge Dame offenbar das Prinzip: Persönliches zählt. Sie verriet: „Ich mag es wirklich, [Weihnachts]botschaften zu schreiben. Dazu gibt es nicht immer auch ein Geschenk dazu aber mehr als 100 Leute in der Fashion-Industrie werden jedes Weihnachten von mir eine Nachricht bekommen.“

Und sie fuhr fort: „Es ist etwas, das für mich besonders ist und daher mache ich es [auch] für andere Leute und ich hoffe, dass sie genauso fühlen.“ Man solle ihr deshalb auch kein Geschenk machen, so das Model weiter: „Schreibt mir einen Liebesbrief und ich finde das süß.“ Eines scheint damit jedenfalls klar zu sein: Zayn Malik muss sich für sein Weihnachtsgeschenk für seine Herzensdame glücklicherweise nicht in Unkosten stürzen.

Gerade wurde übrigens darüber berichtet, dass der Popstar ihr offenbar einen Heiratsantrag gemacht hat. Dieser soll von der 21-Jährigen aber abgelehnt worden sein. Der angebliche Grund: Es gehe ihr „zu schnell“ und sie „fühle sich noch nicht dazu bereit“. Gigi Hadid möchte offenbar alles dafür tun, um nicht so wie ihre Mutter Yolanda zu „enden“, die zwei richtig schmutzige Scheidungsverfahren durchmachen musste. Da muss der einstige One-Direction-Star wohl noch ein wenig Geduld und Hartnäckigkeit aufbringen…(CS)