Samstag, 24. Dezember 2016, 11:06 Uhr

Kanye West trauert um Vogue-Chefin

Kanye West trauert um die Chefredakteurin der italienischen ‚Vogue‘, Franca Sozzani. Auf Instagram postete er ein Schwarz-Weiß-Portrait von Sozzani.

Kanye West trauert um Vogue-Chefin
Foto: WENN.com

Darunter schrieb der Rapper: „Franca Sozzani war immer so herzlich und aufrichtig. Du wirst hier sehr fehlen.“ Auch Model Bella Hadid ließ ihrer Trauer freien Lauf und schrieb auf Instagram: „RIP wunderschöne, unglaubliche, talentierte Franca Sozzani. Sprachlos…“ Madonna schloss sich dem an: „RIP Franca Sozzani! Eine Wegweiserin und wahre Rebellin. Du wirst von so vielen geliebt und verehrt! Wir werden dich vermissen. Respekt und Hochachtung!!“ Franca Sozzani arbeitete seit 1988 als Chefredakteurin bei der italienischen ‚Vogue.‘

Mehr zu Kanye West: Erster Auftritt nach Psychose bei BRIT Awards 2017

Am Donnerstag (22. Dezember) verstarb sie im Alter von 66 Jahren nach einer einjährigen Krankheit. Sozzani wurde dafür bekannt, das Verständnis von Schönheit in der Mode in Frage zu stellen. Anfang diesen Monats wurde sie bei den ‚British Fashion Awards‘ mit dem ‚Swarovski Award‘ für positive Veränderung ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde ihr von ihrem langjährigen Freund Tom Ford übergeben. Ihr Sohn Francesco Carrozzini war laut Angaben der ‚Vogue‘ bei ihr, als sie starb.