Dienstag, 27. Dezember 2016, 14:37 Uhr

Shailene Woodley singt hier "Don't Cry for Me Argentina"

Shailene Woodley kann auch singen. Die 25-Jährige beweist Stimmtalent. Da stellt sich die Frage „Was kann sie eigentlich nicht?“. „Nichts!“, möchte man antworten, nachdem man den Clip der Schauspielerin gesehen hat.

Shailene Woodley singt hier "Don't Cry for Me Argentina"
Foto: Apega/WENN.com

Das sie ein echtes Talent vor der Kamera ist, wissen wir spätestens seit dem Film ‚Das Schicksal ist ein mieser Verräter‚. Denn sind wir mal ehrlich: Wen hat dieser Film nicht zu Tränen gerührt? Kürzlich hat sich Woodley außerdem erfolgreich als Aktivistin engagiert und wurde deshalb sogar verhaftet. Nun offenbart sie ein Talent, mit dem keiner so wirklich gerechnet hatte: Auf Instagram veröffentlichte sie ein Video von sich, in dem sie eine textlich veränderte Version des Musical-Klassikers „Don’t Cry for Me Argentina“ singt.

Gefilmt wurde die Schauspielerin von einer Freundin und ihre Fans zeigen sich begeistert von dem Ständchen. Der Clip hat auch schon ganz schön die Runde gemacht: Über 200.000 Mal wurde er bereits angeklickt. Auch die Anzahl der Kommentare wird immer größer, so loben manche die Schauspielerin für ihr bisher unentdecktes Talent: „Deine Stimme ist sehr schön“, „Die nächste Disney-Prinzessin“ oder „Sie kann auch noch singen? Was kann sie nicht?!“ sind nur drei der zahlreichen begeisterten Kommentare ihrer Follower. Doch die 25-Jährige ist nicht die Einzige, die die Musikwelt für sich entdeckt hat. Schauspielkollegin Emma Stone sorgt gerade für viel Aufsehen, denn in ihrem Musical ‚La La Land‘ präsentiert auch sie ein mehr als passables Stimmchen. „Daumen Hoch!“ für eure Stimmen, Mädels!