Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:41 Uhr

Gwyneth Paltrow steht zu ihrem grauen Haupthaar

Gwyneth Paltrow verkauft ihre eigenen Anti-Aging-Produkte, mag ihre Falten aber trotzdem: Für die Schauspielerin stehen sie für die Wechselfälle in ihrem Leben.

Gwyneth Paltrow steht zu ihrem grauen Haupthaar
Foto: Andres Otero/WENN.com

Die 44-jährige ist zufrieden mit ihrem Alter. „Ich glaube wirklich, dass eine Frau mit 40 Jahren eine Art Software-Aktualisierung bekommt. Ich war nie glücklicher“, sagte sie dem aktuellen „People“-Magazin. Auch mit ihrem Äußeren könne sie gut leben. „Natürlich habe ich Falten und graue Haare. Aber ernsthaft: Ich liebe es. Das bin ich.“

Die Oscar-Preisträgerin („Shakespeare in Love“) begründet ihre Zufriedenheit mit dem Selbstbewusstsein, das man im Alter aufbaue. „Ich bin durch unvorstellbare Höhen und Tiefen gegangen. Ich fühle mich gesegnet, dass ich Falten habe, die diese Geschichte erzählen.“ Paltrow, die ihre eigenen Anti-Aging-Produkte vertreibt, hatte bereits in mehreren Interviews erklärt, dass Falten sie nicht stören würden. (dpa/KT)