Freitag, 30. Dezember 2016, 17:40 Uhr

George Michael: Starauflauf bei Tribute-Konzert?

George Michael soll ein Gedenkkonzert bekommen. Angeblich sollen laut ‚Daily Mail‘ die Herrschaften Elton John, Bob Geldof und Mariah Carey ein Ehrenkonzert für den verstorbenen Sänger planen.

George Michael: Starauflauf bei Tribute-Konzert?
George Michaels Hauseingang in Goring-on-Thames. Foto: Paul Jacobs/WENN.com

Aretha Franklin, die mit ein Duett sang und auch sein ehemaliger Wham-Partner Andrew Ridgeley sollen bereits Interesse gezeigt haben. Die Erlöse sollen an Hilfsorganisationen gehen, die Michael bereits unterstützt hatte. John soll Berichten zufolge auch auf der Beerdigung seines Freundes singen. Wie ‚Daily Star‘ berichtet, soll die Trauerfeier wohl etwas größer werden und Elton John werde singen. Nach dem ikonischen Auftritt, den der 69-Jährige vor fast zwanzig Jahren in Gedenken an Prinzessin Diana bei ihrer Beerdigung gegeben hat, soll er nun einer anderen Musik-Legende die letzte Ehre erweisen.

Mehr zu George Michael: Unveröffentlichte Songs auf drei Alben?

Die beiden Briten waren eng befreundet, hatten gemeinsame Auftritte und Songs, so zum Beispiel ‚Don’t let the sun go down on me‘. Ebendieser Song soll nun an der Beerdigung des ‚Wham!‘-Stars von Elton John persönlich gesungen werden. Er selbst ist tief betroffen: „Ich bin im Schock. Ich habe einen geliebten Freund verloren, einen netten, großzügigen und brillanten Künstler. RIP George Michael“, twitterte er nachdem ihn die schreckliche Nachricht erreichte.