Freitag, 30. Dezember 2016, 22:32 Uhr

Tara Reid trauert um ihren Vater

Schauspielerin Tara Reid trauert um ihren Vater. Heute ist ihr geliebter Papa Thomas im Alter von 76 Jahren verstorben. In einem emotionalen Post verabschiedete sich seine Tochter von ihm auf Instagram.

Tara Reid trauert um ihren Vater
Foto: Instagram

Die 41-Jährige, der Ende 1999 ihren internationaler Durchbruch mit der Teenie-Komödie „American Pie“ gelang, muss am Boden zertört sein. Auf Instagram schrieb sie: „Heute habe ich die schreckliche Nachricht erhalten, dass mein Vater Thomas Reid gestorben ist. Er war ein Mann voller Leben, Liebe, Weisheit und Stärke. Er war nicht nur witzig und immer gut gelaunt, er war auch der beste Geschichtenerzähler, den ich kannte. Mein Vater war so unterstützend, liebevoll, stark und mein Held. Er war mein Herz, meine Seele und meine ganze Welt. Ich liebe dich und ich werde dich sehr vermissen, Daddy!“

Ein Elternteil zu verlieren ist immer besonders schmerzhaft. Man kann Tara nur wünschen, dass sie und ihre drei Geschwister sich jetzt gegenseitig sehr viel Kraft schenken können. Tara hat damit kein lebendes Elternteil mehr, denn ihr Mutter Donna, deren Namen sie als Mittelnamen trägt, ist schon vor Längerem gestorben.

Zuletzt dementierte die spindeldürre Tara Reid, eine Alkoholikerin zu sein und erklärte, dass sie ihre wilden Jahre hinter sich habe: „Ich hatte meinen Spaß und ich gehe immer noch gerne mit Freunden aus und trinke etwas. Ich muss nicht nüchtern sein. Ich kann ein Glas Wein haben, wenn ich das möchte“, so die ‚American Pie‘-Darstellerin. „Ich bin vermutlich das loyalste Mädchen, dass man im Leben treffen kann. Ich bin eine tolle Freundin, Schwester und eine tolle Tochter. Und ich arbeite hart.“(LK/Bang)