Montag, 02. Januar 2017, 11:13 Uhr

Was macht eigentlich Jeanette Biedermann?

Jeanette Biedermann trägt jetzt Bob. Die Schauspielerin hat ihre Fans mit einem neuen Look überrascht und auf Facebook ein Bild ihres neuen, coolen Looks gepostet. Bisher war die lange blonde Mähne immer so was wie das Markenzeichen der Ex-GZSZ-Darstellerin.

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe euch geht es allen gut..ich geh gleich wieder auf die Bühne bei unserem "White Christmas in Concert" Konzert in der Oberhausen-Arena! Ich wünsche euch einen schönen Sonntag..😘🎄

Posted by Jeanette Biedermann on Sonntag, 18. Dezember 2016

Doch jede Frau weiß schließlich: Manchmal muss man einfach den Schnitt wagen! Immerhin der blonden Haarfarbe ist die 36-Jährige Sängerin treu geblieben. Doch wer weiß, vielleicht hat sie jetzt Gefallen am Herumexperimentieren gefunden und überrascht uns demnächst mit dunklen Haaren? Doch egal ob blond, brünett oder rothaarig: Stehen würde der schönen Strahlefrau wohl alles! Ihre Fans kommentierten begeistert: “Cooles Bild. Die Frisur ist cool, steht dir gut.“ “Jeany du bist klasse und siehst toll aus“, schwärmte ein anderer User.

Zum Jahresende blickte die Sängerin jedoch alles andere als wehmütig auf das vergangene Jahr zurück. Sie erklärte auf ihrem Profil: “Ich für meinen Teil, kann nur sagen, ich weine 2016 keine Träne nach. Ich werde heute Nacht in die Sterne blicken und einen Wunsch loswerden, dieser da wäre: 2017, bitte bring die Farben zurück… Seid alle lieb umarmt, ich wünsche euch nur das Beste, dass Herz rand voll mit Liebe und immer die Taschen voller Glück, Eure Jeanette“ (Alle Fehler im Original). Mit dieser Meinung steht sie wohl nicht alleine da…