Montag, 02. Januar 2017, 19:22 Uhr

Yvonne Catterfeld: Süßes Liebes-Posting

Eigentlich weiß man ja so gut wie gar nichts aus dem Privatleben von „The Voice“-Coach Yvonne Catterfeld (36). Am ersten Tag des neuen Jahres ließ die Sängerin ihre Fans aber mal einen Blick auf ihr ganz persönliches Liebesglück werfen und repostete einen süßen Liebesbeweis an ihren Mann, den Schauspieler Oliver Wnuk (40).

Yvonne Catterfeld: Süßes Liebes-Posting
Foto: Ralf Succo/WENN.com

Im Grunde genommen war es aber eben nicht Yvonne, sondern Oliver, der das süße Bild zuerst postete. Seit zehn Jahren sind die beiden in einer Beziehung und immer noch extrem glücklich miteinander. Zu Ehren dessen baute Oliver aus acht Fotos von Silvester eine Collage zusammen. Auf jedem der acht Bilder kann man das Pärchen, Gesicht an Gesicht, zusammen in die Kamera strahlen sehen. Darunter schrieb er: „Silvestermomente der letzten 10 Jahre. Alles im Wandel, die Essenz bleibt. #liebe #jetzt.“

Oh, wie süß ist das denn?! Da ist auch Yvonne gleich ganz sentimental geworden und repostete dann die Collage. Noch süßer ist das Bild, wenn man die Liebesgeschichte der beiden kennt. Oliver und Yvonne lernten sich 2007 am Set des Films „U900“ kennen. Zuerst wurde Oliver Wnuk gecastet und als dieser erfuhr, dass Yvonne die weibliche Hauptrolle spielen wird, machte er einen Riesenaufstand, dass diese GZSZ-Tussi doch keine echte Schauspielerin sei und drohte sogar aus dem Projekt auszusteigen, wenn sie nicht gefeuert werde…

Na ja das Ende vom Lied war, dass er sich in sie verliebte und bis heute liebt.

Übrigens: Mit „Guten Morgen Freiheit“ bringt Yvonne Catterfeld am 10. März 2017 ihr siebtes Studioalbum auf den Markt. Als erster Vorbote wurde bereits die Single „Irgendwas feat. Bengio“ veröffentlicht, die Yvonne Catterfeld nun zusammen mit dem Rapper Bengio in einer stimmungsvollen Akustik-Version präsentiert. (LK)