Dienstag, 03. Januar 2017, 19:08 Uhr

Vorturnerin Khloé Kardashian: Workout ist wie Therapie

Khloé Kardashian findet regelmäßiges Workout unheimlich befreiend. In der neuen TV-Show ‚Revenge Body‘ will die 32-Jährigen ihren Fans helfen, zu einer gesunden Mentalität gegenüber dem eigenen Körper zu finden.

Vorturnerin Khloé Kardashian: Workout ist wie Therapie
Foto: WENN.com

Sie erklärt: “Es geht nicht nur um das Äußere, in dieser Show liegt der Fokus wirklich auf dem, was von innen nach außen strahlt.“ Ihr ganzes Leben würden sich um die drei Eckpfeiler “Geist, Körper und Seele“ drehen. “Ich denke, dass Workout wie eine Therapie ist. Ich finde, es verleiht dir auch eine emotionale Rüstung“, sagt der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Star. Im Interview mit ‚E! News‘ verrät die Blondine, dass ihre neue Sendung die Teilnehmer dazu motiviere, Rache zu üben – doch nicht auf eine “böse, hinterhältige Weise, sondern auf dem bestmöglichen Weg“. Und wie könnte das besser geschehen als durch einen sexy Body?

Die meisten Teilnehmer der Show hätten traumatische Erfahrungen wie eine schlimme Trennung oder den Verlust eines Elternteils durchgemacht und deshalb Gewicht angesetzt: “Sie wissen einfach nicht, wie sie wieder Kontrolle über ihr Leben bekommen.“ Khloé wolle die Kandidaten dazu bringen, ihr eigenes Schicksal wieder in die Hand zu nehmen: “Wie auch immer die Umstände aussehen: Ich will, dass sie Rache zu dem Vorfall nehmen.“