Mittwoch, 04. Januar 2017, 12:14 Uhr

Demi Lovato zurück zum Ex

Demi Lovato hat gerade erst Schluss mit dem einen Ex gemacht – und bandelt nun bereits wieder mit einem anderen Ex an.
Die Schauspielerin ist angeblich wieder mit dem MMA-Kämpfer Guilherme ‚Bomba‘ Vasconcelos zusammen.

Demi Lovato zurück zum Ex
Foto: Instagram

Die Sängerin hat sich laut ‚TMZ‘ von ihrem Freund Luke Rockhold getrennt, mit dem sie sich seit letztem Sommer getroffen hat. Vertraute erzählten, dass die Dinge zwischen Demi und Luke einfach „nicht funktioniert“ hätten. Die Gefühle wären wohl nicht stark genug gewesen. Mit ihrem Ex hat die ‚Confident‘-Hitmachern nun einen schnellen Ersatz gefunden.

Die Schauspielerin und der 30-Jährige haben sogar gemeinsam ins neue Jahr reingefeiert und am Sonntagabend (1. Januar) trafen sie sich zu einem Date in Los Angeles. An Silvester postete Guilherme ein Selfie mit Demi auf Instagram, auf dem er eine riesige Brille mit der Zahl „2017“ trägt. Dazu schrieb er: „Frohes neues Jahr!!!!“

Am Dienstag (3. Januar) machte der Sportstar seine Liebe für die hübsche Brünette dann offiziell und teilte ein Paparazzifoto, das die beiden Arm in Arm zeigt. Dazu postete er ein Herz-Emoji – die Gefühle zwischen den zwei sind nach ihrer Affäre im Juni anscheinend stärker als je zuvor wieder aufgeflammt. Die Beziehung mit dem ‚UFC‘-Kämpfer Rockhold dagegen sei dagegen etwas lockeres gewesen: „Sie hatte gerade eine ernste Beziehung, deshalb sucht sie nicht nach etwas Ernstem. Aber wenn sich etwas mit der Zeit daraus entwickeln sollte, will sie sich darauf einlassen“, berichtete ein Insider ‚E! News‘, als die beiden gerade frisch zusammen gekommen waren.