Mittwoch, 04. Januar 2017, 21:23 Uhr

Preview: Emma Watson und Tom Hanks im Thriller "The Circle"

Huxleys „Schöne neue Welt“ reloaded: ‚The Circle‚ ist ein packender Thriller über eine bestürzend nahe Zukunft, in der ein jeder ohne Privatsphäre ist, vollständig durchleuchtet und überwacht, und einen Konzern, dem keiner entkommen kann.

Preview: Emma Watson und Tom Hanks im Thriller "The Circle"
Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com

In den Hauptrollen sind Hollywoodstars Emma Watson und Tom Hanks zu sehen. In weiteren Rollen: John Boyega („Star Wars: Das Erwachen der Macht“), Karen Gillan („Guardians of the Galaxy“) und Bill Paxton („Edge of Tomorrow“). Für Regie und Drehbuch zeichnet James Ponsoldt verantwortlich – basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Dave Eggers. Kinostart ist am 25. Mai.

Der Film entführt die Zuschauer in ein allmächtiges Unternehmen, aus dem es kein Entrinnen gibt. Dave Eggers aufsehenerregender Bestsellerroman und Abrechnung mit dem Internetzeitalter wurde für die Kinoleinwand adaptiert.

Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim „Circle“, einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so das Ziel der „drei Weisen“, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit dem mysteriösen Kollegen Bailey (Tom Hanks) ändert alles…

Preview: Emma Watson und Tom Hanks im Thriller "The Circle"
Foto: Pacific Coast News/WENN.com
**Only available for publication in Germany, Austria, Switzerland**