Freitag, 06. Januar 2017, 10:39 Uhr

Jennifer Hudson: Musik mit "Black Eyed Peas"-Frontmann?

Jennifer Hudson will mit Will.i.am an ihrem neuen Studioalbum arbeiten. Der ‚Dream Girls’-Star hat in den vergangenen Wochen viel von ihren drei Kollegen bei ‚The Voice UK’ gelernt und plane deshalb nun auch mit einem von ihnen gemeinsam Musik aufzunehmen, sobald die Show vorbei ist.

Jennifer Hudson: Musik mit "Black Eyed Peas"-Frontmann?
Foto: Rocky/WENN.com

Mit dem ‚Black Eyed Peas’-Mitglied Will.i.am wolle sie direkt nach der Sendung loslegen, wie sie ‚The Huffington Post’ verriet: „Ja, ich plane, mit Will an meinem kommenden Album zu arbeiten“. Die beiden hatten ihre Zusammenarbeit während der Aufnahmen der Show geplant, die am Samstag (7. Januar) startet. Doch auch von ihren Co-Juroren sei sie nicht abgeneigt: „Ja, und ich will mit Tom Jones zusammen singen und habe Gavin Rossdales Wandel bemerkt. Sein Fortschritt ist so unglaublich und es ist toll, ihm beim Arbeiten zuzuschauen. Es ist, als würde er sie vor deinen Augen zu Künstlern formen. Und davon lerne ich. Ich lerne von ihnen allen und möchte mit ihnen arbeiten“.

Der ‚I Gotta Feeling’-Sänger sei ebenfalls begeistert davon, bald mit der 35-jährigen Schauspielerin zusammen Songs zu schreiben: „Ja es wird passieren. Wir werden Musik machen und ich werde mich sehr geehrt fühlen, mit Jennifer zusammenzuarbeiten, weil sie spektakulär und leidenschaftlich ist“. Ihr letztes und drittes Album ‚JHUD’ veröffentlichte die Sängerin im Jahre 2014.