Samstag, 07. Januar 2017, 17:10 Uhr

Will.i.am: Neues Projekt mit den Black Eyed Peas

Will.i.am kündigt ein neues „aufregendes“ Projekt mit seiner Band an. Der ‚I Gotta Feeling’-Musiker macht sich bereit für ein musikalisches Comeback seiner Band nach deren Auszeit im Jahre 2011 und hat bereits angekündigt, dass bereits große Pläne geschmiedet würden.

Will.i.am: Neues Projekt mit den Black Eyed Peas
Foto: Drew Altizer/WENN.com

So sollen an dem Projekt über 50 Personen beteiligt sein, wie der Sänger beim Start der neuen ‚The Voice UK’-Staffel verriet: „Ich möchte nicht das Wort Album in den Mund nehmen, weil das veraltet ist. Aber wir arbeiten an einem Projekt und es ist wirklich aufregend. Es ist die beste Zeit um kreativ zu sein und mit verschiedenen Medien zu kreieren. Ich bleibe noch sehr wage, aber ich freue mich wirklich sehr auf das, was wir dieses Jahr machen werden. Ich liebe die Technologie, also wird es sehr technisch“.

Der 41-jährige Musiker, der mit apl.de.ap und Taboo in einer Band spielt, könne es kaum abwarten, im neuen Jahr zurückzukehren und den Wandel der Musikindustrie darzustellen: „Ich grinse gerade innerlich, weil ich es nicht erwarten kann, bis ihr es seht. Immer, wenn die ‚Black Eyed Peas’ zusammen kommen, hat sich wieder etwas in der Musikindustrie verändert. Also jedes Mal müssen wir versuchen, irgendwie auf den Markt zu kommen. Und wie kommst du in Zeiten des Streamings und ohne Stores auf den Markt? Wir haben es herausgefunden! Es gibt 50 Leute, die es zum Leben erwecken werden. Und es sind unglaubliche Partner. Ich kann es kaum abwarten, sie vorzustellen. Es ist verückt. Ich schwäre es euch, es wird so cool!“.